Hauptseite

Aktuelles

••••••••••••••••
Zuletzt geändert am 29. Dezember 2014
Zurück zur Archiv-Übersicht
Nachrichtenarchiv 2014

21. Dezember 2014
Auch unsere Assitenztrainer waren erfolgreich
Grösseres Bild zeigen !
Nach viel Training, Kata laufen und einem Lehrgang haben drei unserer Judokas in Haaren die Prüfung bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an..

  Nico Gärtner zum blauen Gürtel
  Benedikt von Tongelen zum braunen Gürtel und
  Christopher Mandel zum braunen Gürtel!
Geschrieben von: Sandra

15. Dezember 2014
Wieder neue Gürtel
Grösseres Bild zeigen !
Kurz vor Weihnachten hat bei einigen Judokas des BSC noch einmal die Gürtelfarbe gewechselt.

Wir gratulieren..

..zum weisß-gelben Gürtel:

Mila Milde
Sarina Lösch
Kevin Lösch
Frank Bechholds
Andreas Fröschen

...zum gelben Gürtel:

Florian Bechholds
Dimitri Kulibaba
Sven Schmidt
Laurent Blaut

...zum gelb-orangenen Gürtel:

Matthias Lenzen

...zum orangenen Gürtel:

Emilia Kaminski
Robin Barczak
Sinan Steinmetz
Geschrieben von: Sandra

05. Dezember 2014
Nikolausfeier beim BSC
Grösseres Bild zeigen !
Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus wieder den BSC.  
Zur Nikolausfeier waren alle Judokas eingeladen. Dem Nikolaus wurde ein tolles und abwechslungsreiches Judoprogramm von präsentiert. Es wurde gerollt, gefallen und sogar geworfen. Auch die Judo Kids konnten zeigen, was sie schon können. Viele Kinder hatten Gedichte auswendig gelernt, um sie vor dem Nikolaus aufzusagen. Ein paar Kinder hatten sogar den Mut in der vollbesetzten Halle etwas auf dem Saxophon oder der Flöte zu spielen. Am Ende der Feier gab es für jedes Kind eine Tüte mit vielen Süßigkeiten. Darauf haben sich alle schon lange gefreut.
 
Dem Nikolaus und dem Hans Muff hat es in diesem Jahr wieder besonders gut beim BSC gefallen, sodass er sich schon darauf freut, nächstes Jahr wieder zu kommen!
 
Ein Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer, die bei der Vorbereitung und beim Aufräumen geholfen haben!
Geschrieben von: Benedikt

05. Dezember 2014
Freitag ist kein Training!
Da am Freitag unsere Nikolausfeier stattfindet, fällt das Training aus. Treffen ist daher für alle um 18 Uhr in der neuen Halle!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit dem Nikolaus!

05. Dezember 2014
Am 5.Dezember besucht der Nikolaus den BSC
Grösseres Bild zeigen !
Es ist wieder soweit. Am Freitag, den 05.12. um 18.00 Uhr kommt der Nikolaus zum BSC. Er würde sich sehr freuen, wenn es in unserem Verein Kinder gibt, die etwas vortragen würden. Ihr könnt ein Gedicht aufsagen, ein Lied singen oder ein Instrument spielen.
Wir treffen uns um 18.OO Uhr im Judoanzug in der Turnhalle am Wirtschaftskolleg (Eingang: Bauchemer Gracht).

Gebt die Anmeldung zur Feier bitte bis zum 28.11. bei euren Trainern ab!

09. November 2014
Muttkrate-Turnier in Jülich
Grösseres Bild zeigen !
Laurin de Gavarelli vertrat beim Muttkrate-Turnier als einziger den BSC. Von drei Kämpfen konnte er einen für sich entscheiden und wurde so Dritter, hinter zwei Teilnehmern der Landesmeisterschaften, einer davon sogar Landesmeister.
Er hat sich sehr wacker geschlagen! Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung!
Geschrieben von: Sandra

14. November 2014
2 Vereine trainieren gemeinsam
Grösseres Bild zeigen !
Anderer Verein, anderes Training, andere Judokas - ab 8 Jahren durften Kinder, Jugend und Erwachsene des Samurai Setterich und des Budo Sport Clubs am Freitag zusammen traninieren.
Für beide Vereine war das gemeinsame Training eine sehr gute und lustige Erfahrung!

Auf einer Matte, die doppelt so groß war wie sonst, wärmten sich die knapp 30 Judokas erst einmal auf, bevor sich jeder einen Partner aus dem jeweils anderen Verein suchte. Da war das Befreien aus Haltegriffen direkt schwieriger als bei den gewohnten Partnern. Auch das Kämpfen war sehr abwechslungsreich. Beim "Gewinner-Verlierer"-Randori konnte man sich gegenseitig zeigen, was man kann.
Vollen Einsatz zeigten beim abschließenden Schildkrötenfangen besonders die Kinder. Spielen gehört beim Judo eben genauso dazu!

Nach dem Training waren ganz viele Kommentare von begeisterten Kindern zu hören und auch den Großen hat es sichtlich gefallen. Demnächst wird der BSC auch einmal das Training des Samurai Setterich besuchen. Wir sind schon gespannt!
Geschrieben von: Sandra

14. November 2014
Freitag gemeinsames Training mit Setterich
Alle Aktiven des BSC und Samurai Setterich sind willkommen!
Am Freitag, den 14.11.2014 findet ein erstes gemeinsames Training mit Samurai Setterich statt. Wir wollen durch diese Zusammenarbeit in erster Linie die Trainingsmöglichkeiten durch eine größere Auswahl an Partnern in der eigenen Alters- und Gewichtsklasse erweitern.
Alle Aktiven der beiden Vereine ab 8 Jahren sind herzlich eingeladen.
Freitag 18:30 in der "alten" Halle auf dem Schulhof des Berufskollegs!
Geschrieben von: RH

25. Oktober 2014
Vereinsmeisterschaft 2014
Grösseres Bild zeigen !
Auch bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bekamen die Zuschauer wieder spannende Kämpfe zu sehen!
Das Alter der Judoka reichte von gerade mal 4 (der sogar einen Kampf gewonnen hat!) bis 19 Jahren.
Damit die Gruppen fair eingeteilt werden konnten, wurde neben der Alters- und Gewichtsklasse die Leistungsfähigkeit am stärksten berücksichtigt, sodass insgesamt 11 Gruppen zustande kamen, in denen folgende Ergebnisse ausgekämpft wurden:

Gruppe 1:  
1. Benedikt Thelen, 2. Jannis Franken, 3. Anna- Lena Krupp und Jonas Laumen
Gruppe 2:  
1. Johanna Kaiser, 2. Julia Kempe, 3. Chiara- Cheyenne Vanbeselaere
Gruppe 3:  
1. Lorenz Kaminski, 2. Darian Hoelper, 3. Niklas Benedikt Laumen
Gruppe 4:  
1. Yasser Chami, 2. Raphael Roth, 3. Grace Mesioye und Marlon Kraft
Gruppe 4a:
1. Luis Wolters, 2. Phillip Blatzki, 3. Marlon Gruiters und Henrik Pala
Gruppe 5:  
1. Dimitri Kulibaba, 2. Lars Winkler, 3. Annalena Thelen und Julia Rößler
Gruppe 6:  
1. Jakob Hanhoff, 2. Marlon Fröschen, 3. Ronja Satchell und Johannes Wynands
Gruppe 7:  
1. Laurin de Gavarelli, 2. Felix Solle, 3. Luis Arantes
Gruppe 8:  
1. Anton Kaminski, 2. Lukas Wirtz, 3. Lisa- Marie Prümm, Alexander Heinz und Florian Bechhhólds
Gruppe 10:
1. Kevin Lösch, 2. Emilia Kaminski, 3. David Grimmen
Gruppe 11:
1. Sascha Neetenbeek, 2. Benedikt von Tongelen, 3. Jan Gärtner und Nico Gärtner

Am Ende dieses anstrengenden Tages konnte jedes Kind einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Ein besonderer Dank geht an alle fleißigen Helfer, die sich um den Auf- und Abbau, das Listenführen, die Kämpfe, die Cafeteria, den Merchandise-Verkauf und das Fotografieren gekümmert haben!
Danke auch an die vielen Spenden der Eltern, durch die es wieder ein sehr gutes Buffet gab.
So konnte man zum Schluss in lauter stolze Kindergesichter blicken!
Geschrieben von: Sandra

21. Oktober 2014
Änderung der Trainingszeit
Ab nächster Woche, dem 28.10.2014, beginnt das Training für die U10 am Dienstag eine halbe Stunde später und zwar um 18:00!
Geschrieben von: RH

25. Oktober 2014
Vereinsmeisterschaft am 25.10.2014
Anmeldung herunterladen und nächste Woche beim Training abgeben
Grösseres Bild zeigen !
Am 25. Oktober findet wieder unsere jährliche Vereinsmeisterschaft statt. Das ist kurz nach den Herbstferien und zur Vorbereitung brauchen wir die Anmeldungen in der nächsten Woche beim Trainiing oder spätestens bis zum 12. Oktober.
Dies ist das einzige Turnier im Jahr, wo auch die Kleinsten schon Turnierluft schnuppern können. Daher würde ich mich über viele Anmeldungen sehr freuen.
Die Anmeldung kann hier heruntergeladen werden und ist nächste Woche auch beim Training erhältich.

Mit sportlichem Gruß

Ralf Hölscher
1. Vorsitzender BSC
Geschrieben von: RH

27. September 2014
Viele neue Farben
Grösseres Bild zeigen !
Nach einem kleinen, vorhergehendem Lehrgang, bei dem nochmal geübt werden konnte, zeigten 13 Judoka des BSC vor den Prüfern Ralf und Stefan Hölscher, was sie gelernt hatten. Alle haben bestanden!

Wir gratulieren..

..zum weißgelben Gürtel:
Jonas Krückel
Annalena Thelen
Moritz Koltermann
Saskia Satchell
Jürgen Kellertshofer

..zum gelben Gürtel:
Alexander Heinz
Lars Kouchen
Marius Landkammer
Julia Onody

..zum gelb-orangenen Gürtel:
Anton Kaminski
Marlon Fröschen
Johannes Wynands
Fredi Gärtner
Geschrieben von: Sandra

27. September 2014
Rheinland-Kyu-Cup Setterich
Beim Rheinland-Kyu-Cup in Setterich war der BSC mit 2 Teilnehmer in der U15 vertreten.

Laurin de Gavarelli konnte sich zwar nicht platzieren, erkämpfte sich jedoch einen Sieg.
Gegen Lara Kramny konnten sich ihre Gegnerinnen nicht durchsetzen und somit belegte sie den ersten Platz!

Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: Sandra

19. September 2014
Brachelen 2.0
Ja, in diesem Jahr gibt es zweimal Brachelen!
Da es nicht möglich war, den Zeltplatz, wie sonst, für ein langes Wochenende zu bekommen, sind wir diesmal auf zwei normale Wochenenden ausgewichen. Im Mai fand bereits das Abenteuer für die Kinder statt und dafür gehörte dieses Septemberwochenende ganz der Jugend!

Über das Wetter konnte man sich nicht beklagen. Teils hatten wir sogar die Möglichkeit, nochmal ein bisschen Sonne zu tanken.
So wurde natürlich auch wieder gegrillt, bevor dann für ein großes Lagerfeuer gesorgt wurde.
Tagsüber hatten wir mal unsere Ruhe, konnten uns entspannen, unterhalten, schlafen oder durch das Gelände laufen. So haben wir ohne viel Programm eine schöne Zeit verbracht.

Nach zwei sehr sehr langen Nächten waren die meisten froh, als das Aufräumen geschafft war und sie zu Hause endlich etwas Schlaf nachholen konnten. Über den Wiederholungsbedarf sind sich so ziemlich alle einig!
Geschrieben von: Sandra

21. Juni 2014
DAN-Prüfung
Grösseres Bild zeigen !
Herzlichen Glückwunsch an Kerstin Mahr zu ihrer bestandenen Prüfung zum schwarzen Gürtel!
Nach etlichen Lehrgängen, die zur Prüfung nötig waren, hat sie es geschafft den schwarzen Gürtel zu bekommen!!!
Geschrieben von: Sascha N.

02. Juni 2014
Prüfung
Grösseres Bild zeigen !
Heute konnten die Judokas ihre vorher erlernten Kenntnisse unter Beweis stellen und staubten so fleißig ihre neuen Gürtel ab.

Herzlichen Glückwunsch...

...zum weiß-gelben Gürtel:

Laurent Blaut
Sven Schmidt
Jannik Krings

...zum gelben Gürtel:
Asier Vidal Sanchez
Sandor Eöry

...zum orangen Gürtel:
Lara Kramny

...und zum orange-grünen Gürtel:
Laurin de Gavarelli und Luca Daum!
Geschrieben von: Sascha N.

24. Mai 2014
Kreisprüfung mit vorhergehendem Braungurtlehrgang
Grösseres Bild zeigen !
Der BSC Geilenkirchen stellte die Halle für einen Braungurtlehrgang und die diesjährige direkt angeschlossene Kreisprüfung zur Verfügung und ließ direkt drei Judokas aus dem Verein teilnehmen.

Die Prüflinge bekamen auf dem Braungurtlehrgang, der jeweils an 3 Samstagen stattfand erstmal weitere Kenntnisse, die sie für die Prüfung benötigten und konnten diese in der am dritten Samstag angeschlossenen Prüfung gut anwenden, sodass diejenigen Judokas, die jetzt schon ihre Prüfung ablegten, diese mit großem Erfolg bestanden haben!

Somit hat der BSC Geilenkirchen jetzt noch zusätzlich zwei Braungurte mehr:

Jan Gärtner und Sascha Neetenbeek!

Doch auch der dritte Judoka Marco Schloemer, welcher vorher erst den grün-orangen Gurt besaß, bestand seine Prüfung mit großem Erfolg und konnte sich seinen grünen Gurt ergattern und wie alle Teilnehmer des Lehrgangs und der Prüfung viel Erfahrung mitnehmen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!
Geschrieben von: Sascha N.

22. Mai 2014
Unterhaltsames Nachgrillen
Grösseres Bild zeigen !
Nachdem die Betreuer in Brachelen mit den Kindern ganz viele Spiele gemacht haben und für jede Menge Spaß sorgten, wurde jetzt noch einmal ein unterhaltsames Nachgrillen für die Betreuer veranstaltet, bei dem sich nach dem Eintreffen alle langsam um die Tische gesellten und die Zeit zusammenverbrachten, indem sie sich rege über ihre Erlebnisse in Brachelen austauschen konnten.
Natürlich fehlte es auch nicht an leckeren Speisen und Getränken, mit welchen uns Karin und Ralf bewirteten.

So wurde auch hier ein schöner geselliger Abend zusammenverbracht: Ein passender Abschluss zu Brachelen!
Geschrieben von: Sascha N.

18. Mai 2014
Spiel und Spaß in Brachelen 2014 !
Grösseres Bild zeigen !
Inzwischen ja bereits in guter alter Tradition ging es für unsere Judokas auch in diesem Jahr wieder ein Wochenende lang zum Jugendzeltplatz nach Brachelen. Während wir im letzten Jahr noch im Regen saßen, beglückte uns dieses Jahr von Beginn an die Sonne mit ihrer Anwesenheit. Nachdem die Eltern verabschiedet waren, bezogen unsere Judokas schnell ihre Betten und ergatterten sich, besonders im gut gefüllten Jungenhaus, die besten Plätze. Nun konnte es endlich losgehen. Wie jedes Jahr waren auch an diesem Wochenende der Wald, Fußballplätze und  Kletterbäume beliebte Spielplätze. Einige Kinder tauchten nur ab und zu zum Essen noch einmal auf. Für das leibliche Wohl war gut gesorgt, da enige Eltern Salate mitgebracht hatten, die wir neben Wurst und Fleisch vom Grill verspeisten. Ein weiteres Highlight für Groß und Klein war natürlich das anschließende Lagerfeuer. Viele schöne Stunden verbrachten wir davor, bevor wir zur traditionellen Nachtwanderung aufbrachen, die für Kinder wie immer ein großes Abenteuer war. Müde fielen Kinder, Jugendliche und Erwachsene schließlich einer nach dem anderen in den Schlafsack.

Bereits früh am nächsten Morgen ging es wieder los. Nach einem gelungenen Frühstück starteten die Kids mit neuer Energie in den Tag. Besondere Highlights waren hier sicherlich das Tischtennisturnier und die große Wasserschlacht. Mittags stärkten sich unsere Judokas mit selbst zubereiteten Spaghetti Bolognese. Die Sonne begleitete uns durch den gesamten Tag und zeigte glückliche, wenn auch teilweise etwas schmutzige Kindergesichter, bevor der zweite Abend anbrach. Wie am Vortag kam besonders beim Stockbrot machen über dem Lagerfeuer viel Freude auf. Besonders spannend wurde es aber, als es auf die große Schatzsuche ging. Mutigen Kindern gelang es schließlich auch, den geheimen Schatz zu bergen. Spätestens jetzt fielen erneut alle zufrieden ins Bett.

Am nächsten Morgen war es dann soweit. Und obwohl viele Kinder auch noch etwas länger geblieben wären, freuten sich alle ihre Eltern wiederzusehen. Einige Eltern waren besonders fleißig und unterstützten uns beim Putzen und Aufräumen.

Abschließend haben wir dank vieler fleißiger Helfer, wiedermal ein tolles Wochenende in Brachelen verbracht. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr !
Geschrieben von: Marius W.

29. Juni 2014
Leider fällt Irrland aus!
Leider wird am kommenden Sonntag der Ausflug nach Irrland aufgrund der Wetterbedingungen ausfallen.

Wir bitten um ihr Verständnis.

19. Mai 2014
An die Eltern der Judo-Kids Dienstag
Aus organisatorischen Gründen müssen wir leider zwei Judo-Kid-Gruppen zusammenlegen. Die Dienstagsgruppe wird deswegen ab dem 19. Mai auf montags 17 Uhr in Halle I (alte Halle) des Berufskollegs verlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Karin Hölscher

12. Mai 2014
Unsere Kämpfer räumen ab!
Grösseres Bild zeigen !
Beim Kreisturnier in Kornelimünster staubten Laurin de Gavarelli in der U15 (-34kg) und Sascha Neetenbeek in der U18 (-58kg) jeweils den 2. Platz ab. Laurin ist somit für die Bezirksebene qualifiziert.

Glückwunsch an die Beiden!
Geschrieben von: Sandra

04. April 2014
Wahl des Haupt- und Jugendvorstandes 2014
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand für dieses Jahr wieder neu gewählt. Stimmberechtigt waren Mitglieder des BSC ab 10 Jahren.

Vorstand:
1. Vorsitzender: Ralf Hölscher
Geschäftsführung: Karin Hölscher
Sportwart: Stefan Hölscher
Schatzmeister: Winfried Müller
Pressewart: Sandra Neetenbeek
Beisitzer: sportliches: Holger Sasse
           soziales: Karin Schneider, Marius Winkels, Nicole Sasse, Alex Regulschi
Kassenprüfer: Elmar Schneider und Frank Bechholds

Jugendvorstand:
1. Vorsitzender: Marius Winkels
Vertreterin: Sandra Neetenbeek
Beisitzer: Christopher Mandel, Benedikt von Tongelen, Jan Gärtner, Laurent Blaut
Geschrieben von: Sandra

12. April 2014
Der BSC hat einen neuen Braungurt!
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag hat Sandra Neetenbeek in Setterich ihre Prüfung zum braunen Gürtel bestanden. Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: Sascha

10. April 2014
Freitag 11.4.2014 kein Trainig
Ab Freitag sind Ferien und deshalb abends auch kein Training mehr.

Der BSC Vorstand wünscht allen ein frohes Osterfest und schöne Ferien!

02. April 2014
Und es wird dunkler und farbiger!
Grösseres Bild zeigen !
Am 28.3. und 2.4. wurden im BSC wieder erfolgreich Prüfungen abgelegt! Wir gratulieren:

zum weiß-gelben Gürtel:
Mirko Mega
Till Ritzerfeld
Georg Wilhelm Gomes Voswinckel
Johann Heinrich Gomes Voswinckel
Ruben Crespo

zum gelben Gürtel:
Fredi Gärtner
Jost Flanhardt
Lars Winkler

zum gelb-orangenen Gürtel:
Nils Winkler
Sinan Steinmetz
Lukas Wirtz
Lea Kramny
Emilia Kaminski

zum orange-grünen Gürtel:
Peter Kaminski
Geschrieben von: Sandra

28. März 2014
Nicht vergessen: Heute Elternstammtisch
Der Elternstammtisch findet heute um 20:30 im "Cube" an der Pestalozzistraße statt!

An der Bushaltestelle der Gesamtschule die kleine Treppe nach unten gehen!

26. März 2014
Jetzt anmelden: BSC Jugendzeltlager 2014
vom 16. bis 18. Mai 2014 in Brachelen
Grösseres Bild zeigen !
Hallo Judokas !

Wir möchten in diesem Jahr wieder mit euch ins Zeltlager nach Brachelen fahren.

Wann: Freitag,16 Mai bis Sonntag,18.Mai
      Abfahrt um 16:45 Uhr vom Parkplatz der Sporthalle der kaufmännischen Schulen hinter der SHELL Tankstelle.
      Abholung vom Jugendzeltlager am 18. Mai spätestens um 11.30 Uhr.

Wie: In diesem Jahr wollen wir wieder Fahrgemeinschaften bilden. Hierzu findet ihr eine Liste im Anhang.

Wer: Kinder ab 7 Jahre und Jugendliche des BSC Geilenkirchen sowie erwachsene Mitglieder des BSC als Betreuer sind herzlich eingeladen.

Kosten: Pro Teilnehmer sammeln wir einen Betrag von 30,00 Euro ein. Jedes weitere Geschwisterkind zahlt nur 25,00 Euro, d.h. beispielsweise 55,00 Euro für zwei Geschwisterkinder.

Auf dem 27.000 qm großem Gelände des Jugendzeltplatzes in Brachelen stehen den Teilnehmern je ein Gebäude mit ca. 25 Plätzen für Jungen und Mädchen sowie zwei Großraumzelte zur Verfügung. Ferner ist ein Aufenthaltsraum mit Küche und Speiseraum vorhanden. Auf dem Gelände gibt es zwei Bolzplätze, ein Volleyballfeld, zwei Tischtennisplatten, mehrere Lagerfeuerstätten und viel Bewegungsfläche.
Geplant sind dieses Mal ein  Fußball-, Tischtennis- und Volleyballturnier, Wasserrutsche, Grillen am Lagerfeuer, Nachtwanderung und vieles mehr...
Mitzubringen sind:
 - Schlafsack, Kopfkissen u. Wolldecke (Feldbetten sind vorhanden)
 - Handtücher, Waschutensilien, Turnschuhe, bequeme Kleidung
 - Anorak, Regenkleidung
 - Badesachen, Sonnencreme
 - Taschenlampe
 - Stifte und Malblock
 - Federballspiel, Tischtennisschläger, Kartenspiel und Gesellschaftsspiele
 - Eine eigene Trinktasse

Nicht erlaubt:
 -  elektronische Geräte/Handys
 -  Taschenmesser
 -  Süßigkeiten

 Anmeldeformular Brachelen Ippon
Geschrieben von: KH

21. März 2014
Einladung zum Elternstammtisch
Am Freitag, 28.3. ab 20:30 im Cube
Wir wollen uns in lockerer Runde mit Eltern, Trainern und Assistenten treffen um uns besser auszutauschen.

Damit die Stimmung nicht zu trocken wird ist für ausreichend Getränke gesorgt.

Alle Fragen beantworten euch gerne

 Nicole Sasse (02451 9116462)
    und
 Karin Hölscher (02451 64357)
Geschrieben von: NS

21. März 2014
Am 4.4.2014 ist Mitgliederversammlung
Ab 18:30 in der Freitagshalle
 Tagesordnung

TOP  
1 Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden 
2 Stimmberechtigung, Anträge, Genehmigung des Protokolls 2013 
3 Bericht der Geschäftsführerin 
4 Bericht des Schatzmeisters 
5 Bericht des Sportwartes 
6 Bericht der Pressewartin 
7 Bericht der Beisitzer Soziales  
8 Bericht der Kassenprüfer  
9 Entlastung des Vorstandes 
10 Wahl des Wahlleiters 
11 Wahl des 1sten Vorsitzenden 
12 Wahl des Geschäftsführers 
13 Wahl des Sportwartes  
14 Wahl des Schatzmeisters 
15 Wahl des Pressewartes 
16 Wahl der Beisitzer und Beauftragten 
17 Wahl der 2 Kassenprüfer 
18 Beschlussfassung über Anträge 
19 Festsetzung der Mitgliedsbeiträge 
20 Genehmigung des Haushaltsplans 2014 
21 Verschiedenes 

Anträge zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis zum 28.3.2014 schriftlich bei der Geschäftsstelle eingereicht sein. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
Geschrieben von: Ralf Hölscher, 1. Vorsitzender

21. März 2014
Am 4.4.2014 ist Jugendtag
Ab 17:30 in der Freitagshalle
Tagesordnung

TOP  
1 Eröffnung durch den Vorsitzenden des Jugendausschusses 
2 Stimmberechtigung, Anträge, Genehmigung des Protokolls 2013 
3 Bericht der Jugendvertretung 
4 Entlastung der Jugendvertretung 
5 Wahl des Wahlleiters 
6 Wahl des/der Vorsitzenden des Jugendausschusses 
7 Wahl des/der stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendausschusses 
8 Wahl der 2 Jugendvertreter  
9 Wahl der Beisitzer (optional) 
10 Wahl der Delegierten (optional) 
11 Haushaltsplan 2014 
12 Beschlussfassung über Anträge 
13 Verschiedenes 


Anträge zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis zum 28.3.2014 schriftlich bei der Geschäftsstelle eingereicht sein. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder und/oder Eltern.
Geschrieben von: Marius Winkels Vorsitzender des Jugendausschusses

02. Februar 2014
Turniere im Februar
Grösseres Bild zeigen !
Am 02.Februar stellten sich folgende Judoka den Herausforderungen des ersten Turniers des Kreises Aachen für die Kreiseinzelmeisterschaft der U12 in Kornelimünster
U12 (m) 
Luis Arantes        -26  2. Platz
Jost Flanhardt      -28  3.Platz
David Grimmen       -34  2. Platz
Anton Kaminski      -37  3.Platz
Marlon Fröschen     -31  3.Platz
Asier Vidal Sanchez -40  3.Platz
Lars Winkler        -28  3.Platz
Lukas Wirtz         -34  3.Platz
================================================================ 
U12 (w) 
Emilia Kaminski     -36  3.Platz  

In der U18 nahmen Sascha Neetenbeek und Jan Gärtner teil und belegten die folgenden Plätze:

U18 (m) 
Jan Gärtner         -73  7. Platz
Sascha Neetenbeek   -60  5. Platz

Bezirkseinzelturnier U15 in Haaren:

Sinan Steinmetz hat sich bei seinem ersten U15-Turnier wacker geschlagen, auch wenn ihm der Erfolg wegen seiner fehlenden Erfahrung noch verwehrt blieb.

Luca Daum und Laurin de Gavarelli konnten ihre größere Erfahrung in die Waagschale werfen und haben jeweils einen Kampf gewonnen, auch wenn das in den stark besetzten Gewichtsklassen nicht für eine Platzierung reichte. Für das erste Turnier in einer neuen Altersklasse ist dies aber ein respektabler Erfolg!

Den Vogel hat Nico Gärtner abgeschossen: Nachdem wir am Freitag noch intensiv Seoi-nage trainiert haben, gewann er heute drei von vier Kämpfen durch Uchi-mata mit Ippon, im Finale siegte er dann nach Yuko für Uchi-mata im Boden mit einem schön herausgearbeitetem Juji-gatame. Am Ende stand er dann verdientermaßen ganz oben auf dem Treppchen! Eine mehr als solide Leistung!

Glückwunsch an alle Teilnehmer!!!
Geschrieben von: KH
Nachrichtenarchive ab dem Jahr 2001