Hauptseite

Aktuelles

••••••••••••••••
Zurück zur Archiv-Übersicht
Nachrichtenarchiv 2008
18. Dezember 2008
Prüfung in Haaren
16. Dezember 2008
Gürtelprüfung im BSC
15. Dezember 2008
T-Shirts und Kapuzenjacken sind da
09. Dezember 2008
Der Nikolaus ist da!
10. Dezember 2008
Bilder vom 5. Walheimer Pokalturnier
10. Dezember 2008
Nikolausangebot
07. Dezember 2008
5. Walheimer Pokalturnier
18. November 2008
Kampfpunkteliste aktualisiert
02. November 2008
Muttkrate-Turnier
25. Oktober 2008
Vereinsmeisterschaft 2008
28. September 2008
Sichtungsturnier in Leverkusen
23. September 2008
Gürtelprüfung am 23.September
16. September 2008
Anmeldungen zur Vereinsmeisterschaft
31. August 2008
Kreiseinzelturnier U11
30. August 2008
3. Beachvolleyball Turnier
29. August 2008
Heuhotel
29. August 2008
Heute KEIN Judo! Wir sind alle im Heuhotel
30. Juni 2008
Neue Fotos von Brachelen
22. Juni 2008
Brachelen 2008
14. Juni 2008
Prüfungen im Juni
07. Juni 2008
Judosafari 2008
19. April 2008
Roseneiskrem Cup 2008
09. März 2008
3 erste Plätze im EURODE Turnier
07. März 2008
Judo Kids holen weiß-gelben Gürtel
03. März 2008
Erste Prüfung 2008
09. Februar 2008
Bezirksmeisterschaft in Jülich
27. Januar 2008
Kreiseinzelmeisterschaft U17
30. Januar 2008
Training über Karneval
01. Januar 2008
Der BSC wünscht allen ein gutes neues Jahr
Nachrichtenarchive ab dem Jahr 2001

18. Dezember 2008
Prüfung in Haaren
Grösseres Bild zeigen !
Am Donnerstag, dem 18. Dezember 2008, stellten sich zwei fortgeschrittene Judoka des Budo- Sport- Club Geilenkirchen einer Prüfungskommission des Judokreises Aachen in Waldfeucht – Haaren. Erik Haan legte dabei die Prüfung zum blauen Gürtel ab, während Ralf Hölscher im Alter von bereits 58 Jahren mit dem brauen Gürtel den höchsten Schülergrad erreichte. Damit hat er erneut bewiesen, dass gutes Judo keine Frage des Alters ist. Den Prüflingen wurde von den beiden obersten Judoka des Kreises Aachen, dem Kreis- Dan- Vorsitzenden Ludwig Müller und dem Kreis- Dan- Stellvertreter Werner Bierbaum, beide 4. Dan Judo, überzeugende Leistungen bescheinigt.
Geschrieben von: Nicole

16. Dezember 2008
Gürtelprüfung im BSC
Grösseres Bild zeigen !
Vor den Weihnachtsferien stellten sich gleich 15 Judoka des BSC noch einer Prüfungskommission vor, um in das neue Jahr dann auch mit einer neuen Gürtelfarbe zu starten.
Zweieinhalb Stunden lang führten sie am 16. Dezember den Prüfern Stefan Hölscher und Elmar Schneider ihre Prüfungsprogramme vor. Am Ende dieses Marathons konnte allen Prüflingen aufgrund der guten Leistungen der erstrebte Gürtel zuerkannt werden.

7. Kyu (gelber Gürtel):
Charlotte Braun
Noah Brettschneider
Jonas Cremer
Sarah Geerken
Simon Geerken
Philipp Hanuschik
Tim Haselier
Marco Schloemer
Björn Sprute
Ole de Vries

6. Kyu (gelb- orangener Gürtel):
Sabrina Stüllenberg
Bianca Frings

5. Kyu (orangener Gürtel):
Johannes von Fürstenberg

4. Kyu (orange- grüner Gürtel):
Kerstin Mahr

3. Kyu (grüner Gürtel):
Marius Winkels

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole

15. Dezember 2008
T-Shirts und Kapuzenjacken sind da
Alle während der Nikolausfeier abgegebenen Bestellungen sind heute eingetroffen und können vor oder nach den Trainings abgeholt werden.

09. Dezember 2008
Der Nikolaus ist da!
Grösseres Bild zeigen !
Wenn auch etwas verspätet, schaffte es der Nikolaus auch in diesem Jahr wieder, bei den Judokas des BSC und ihren Eltern vorbei zu schauen. Voll gepackt betrat er in Begleitung des Hans Muff die Halle.
Viele Kinder hatten etwas für den heiligen Mann vorbereitet:
Sephina Groh, Dominik Theune, Christopher Stockmann, Nils und Jonas Haselmann sowie Luca Daum erfreuten den Nikolaus mit teilweise lustigen, aber auch nachdenklichen Gedichten.
Robin Demmler spielte auf der Klarinette, Christopher Mandel auf dem Saxophon, Vera Sasse spielte Gitarre, Charlotte Braun flötete etwas für den Nikolaus. Lena Brettschneider sang ein Nikolauslied und ihr Bruder Noah spielte auf der Gitarre.
Alle Judoka zeigten dann gemeinsam mit dem Trainer Patrick Schumacher dem Nikolaus, was sie im letzten Jahr so alles beim Training gelernt haben. All diese Vorträge erfreuten den guten Mann sehr.
Der Bischof schaute nun in sein goldenes Buch und stellte fest, dass Judokas gerne vergesslich sind und ihre Hausschuhe in den Hallen liegen lassen, so dass Karin schon beinahe einen Schuhladen eröffnen könnte.
Er lobte, dass der Mattenaufbau im Großen und Ganzen recht gut klappt, es aber leider einige gibt, die sich immer wieder gerne davor drücken. Er nahm allen Anwesenden das Versprechen ab, sich im nächsten Jahr zu bessern.
Dann erhielten alle Aktiven ihre Nikolaustüte und es war schon wieder Zeit, sich von dem heiligen Mann zu verabschieden.
Im Rahmen der Nikolausfeier verlieh Stefan Hölscher Nicole Zaunbrecher, Nicole Sasse, Patrick Schumacher, Erik Haan, Marius Hensgens, Vera Sasse und Elmar Schneider das Sportabzeichen. Elmar Schneider legte es sogar schon zum 14. Mal ab.
Jedes Jahr in den Sommerferien organisiert er für alle Interessierten die Sportabzeichen-abnahme im Waldstadion.
Zum Ende des Jahres wurde auch in der vereinsinternen Kampfpunktewertung Bilanz gezogen. Hierbei erhalten alle Judoka, die an Turnieren teilgenommen haben, für jedes Turnier, jede Platzierung unter den ersten 5 und jeden gewonnenen Kampf Punkte.
Mit 109 Punkten, 8 Turnieren und 21 gewonnen Kämpfen führt Dominik Theune die Kampfpunkteliste souverän an, zweite wurde Vera Sasse, den dritten Platz erkämpfte sich Christopher Mandel, gefolgt von Oliver Stratmann und Jan Gärtner.
Neben einer Urkunde erhielten die ersten 3 Judoka aus den Händen von Stefan Hölscher einen Gutschein für eine Sweatshirtjacke mit Vereinsemblem, der Vierte und Fünfte erhielten Gutscheine für ein Vereins- T- Shirt.
Vielen Dank an Karin Hölscher und Beate Bücking für die Organisation und Durchführung der Feier.
Geschrieben von: Nicole

10. Dezember 2008
Bilder vom 5. Walheimer Pokalturnier
Die Bilder vom Turnier gibts hier:

10. Dezember 2008
Nikolausangebot
T-Shirts und Jacken mit BSC-Logo zum stark vergünstigten Preis
Grösseres Bild zeigen !
Als besonderes Nikolausgeschenk bezuschusst der BSC für seine Mitglieder verschiedene T-Shirts und Jacken. Auf die Vorderseite kann der Name oder 'BSC' aufgedruckt werden. Unser Logo befindet sich auf der Rückseite.

Bestellungen können bis zum 16. Dezember abgegeben werden und müssen im Voraus bezahlt werden. Ein Abholtermin wird dann kurzfristig im Internet bekannt gegeben.

Bestellformular

Die Artikel der Aktion und viele weitere Produkte können in unserem Shop betrachtet werden. Dazu einfach den Button 'Shop' links unten in der Navigationsleiste anklicken. Bestellungen zum Standardpreis sind dort ganzjährig möglich.

PS: Der Verein macht mit diesem Shop keinerlei Gewinne. Es handelt sich ausschließlich um eine Möglichkeit für Mitglieder auf bequeme Art und Weise Vereins-T-Shirts zu bestellen.

07. Dezember 2008
5. Walheimer Pokalturnier
Stefan Hölscher, Patrick Schumacher und Holger Sasse begleiteten 8 Kämpfer am 07. Dezember zum letzten Turnier des Jahres, dem 5. Walheimer Pokalturnier.

In der männlichen U11 erkämpften Jonas Haselmann (in der Gruppe bis 32,3 kg) und Dominik Theune (bis 38 kg) sich mit jeweils 2 gewonnen Kämpfen einen 2. Platz. Oliver Stratmann( bis 52,6 kg) erkämpfte sich mit einem gewonnen Kampf ebenfalls einen 2. Platz.

Jan Gärtner(bis 44,6 kg) erreichte einen 3. Platz.

In der weiblichen U11 konnte Vera Sasse (in der Gruppe bis 39,9 kg) ihre 3 Kämpfe für sich entscheiden und sicherte sich so den 1. Platz.

In der männlichen U14 kämpfte Youssef Bettahar (bis 43 kg), nach längerer Kampfpause, erstmals für den BSC  und konnte seine 3 Kämpfe gewinnen, so dass er den 1. Platz erreichte.

Johannes von Fürstenberg (bis 46 kg) trat erstmals auswärts in der Altersklasse U14 an. Er erwischte eine stark besetzte Gewichtsklasse und machte es seinen Gegnern schwer.

In der weiblichen U14 konnte Jana Sasse (über 63 kg) sich in einem ihrer beiden Kämpfe durchsetzen und erreichte so einen 2. Platz.

Wir gratulieren allen Kämpfern recht herzlich und freuen uns schon auf viele spannende Kämpfe im nächsten Jahr.

Fotos vom Turnier werden in Kürze nachgereicht. Die Kampfpunkteliste ist allerdings schon fertiggestellt. Interessierte können dort nachgucken, wer in diesem Jahr bei Turnieren am besten abgeschnitten hat. Die Ehrung der Top-Kämpfer findet am 9.Dezember im Rahmen der Nikolausfeier statt.
Geschrieben von: Nicole

18. November 2008
Kampfpunkteliste aktualisiert
Nicole hat die Punkte für die letzten Wettkämpfe in die Kampfpunkteliste eingetragen. An der Spitze steht Dominik Theune, gefolgt von Christopher Mandel und Vera Sasse. Den endgültigen Stand für das Jahr 2008 werden wir nach dem 7. Dezember wissen. Dann findet das letzte Turnier des Jahres statt. Allen Kämpfern viel Erfolg!

02. November 2008
Muttkrate-Turnier
Grösseres Bild zeigen !
Zum Muttkrate- Turnier nach Jülich am 2. November begleiteten Elmar Schneider und Patrick Schumacher 6 mutige U11-Kämpfer des BSC.
Über 1. Plätze mit jeweils 3 gewonnenen Kämpfen konnten sich Jan Gärtner (bis 43 kg), Christopher Mandel (bis 40,5 kg),  Dominik  Theune (bis 36,5 kg) freuen.
Einen 2. Platz  erkämpfte sich Jonas Cremer (bis 32 kg) mit 2 gewonnenen Kämpfen.
Karl- Friedrich Becker (bis 41 kg) und Noah Brettschneider (bis 33 kg) konnten in ihren Kämpfen Erfahrung sammeln und erreichten 3. Plätze.
Betreuer und Eltern konnten sich an vielen schönen Kämpfen erfreuen. Herzlichen Glückwunsch an alle. Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere.
Geschrieben von: Nicole

25. Oktober 2008
Vereinsmeisterschaft 2008
Grösseres Bild zeigen !
Insgesamt 43 Judoka zwischen 5 und über 50 waren gekommen, um am 25. Oktober 2008 in 11 Gruppen die Vereinsmeister auszukämpfen. Bei der Zusammensetzung der Gruppen wurden Gewicht, Alter und das Leistungsvermögen der einzelnen Kämpfer berücksichtigt.
Unter den Augen der zahlreich erschienen Eltern, Großeltern und Geschwister kamen viele schöne, teilweise harte, aber faire Kämpfe zu Stande. Der Sanitäter blieb dabei arbeitslos. Alle Aktiven zeigten, was sie in den vielen Trainingsstunden gelernt und geübt hatten.
In mehreren Gruppen war das Leistungsvermögen so ähnlich, dass es nicht reichte, Kämpfe gewonnen zu haben, um einen vorderen Platz in der Gruppe zu erreichen, sondern es kam sogar darauf an, mit welcher Unterbewertung gewonnen wurde.

Ergebnisse der Kampfgruppen:

Judo-Kids:
1. Phillipp Wiedeler
2. Robin Demmler
3. Antonio Schubert
4. Lara Kramny
5. Cedric Schmitz

Grp 1:
1. Mark Sistermanns
2. Luca Daum
3. Jonas Joeken

Grp 2:
1. Marco Schloemer
2. Florian Joeken
3. Nico Gärtner

Grp 3:
1. Nico Krams
2. Sephina Groh
3. Jonas Cremer

Grp 4:
1. Norbert Skopp
2. Jonas Becker
3. Julian Weber
4. Karl Friedrich Becker

Grp 5:
1. Vera Sasse
2. Hendrik Gutt
3. Tim Schloemer
4. Daria Friedrich
4. Jan Gärtner

Grp 6:
1. Dominik Theune
2. Johannes von Fürstenberg
3. Oliver Stratmann
4. Christopher Mandel

Grp 7:
1. Joshua Dahlmanns
2. Tobias Boveleth
3. Benedikt von Tongelen

Grp 8:
1. Thomas Schroeder
2. Enno Kamp
3. Jana Sasse

Grp 9:
1. Kerstin Mahr
2. Marius Winkels

Oldies:
1. Stefan Hölscher
2. Holger Sasse
3. Ralf Hölscher
3. Patrick Schumacher
5. Marius Hensgens
5. Erik Haan

Vielen Dank den fleißigen Helfern auf und an der Matte, in der Cafeteria und an der Kasse.
Geschrieben von: Nicole

28. September 2008
Sichtungsturnier in Leverkusen
Grösseres Bild zeigen !
Am Sonntag, den 28. September startete Dominik Theune beim Bezirkssichtungsturnier für die 4ten Schulklassen in Leverkusen und belegte nach einem Freilos, einem Sieg mit Ippon und einem leider verlorenen Kampf einen zweiten Platz in der Gewichtsklasse bis 37 kg.

Gut gekämpft Dominik, weiter so!
Geschrieben von: Karin

23. September 2008
Gürtelprüfung am 23.September
Grösseres Bild zeigen !
Die kurze Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien nutzten 5 Judoka des BSC, um sich auf ihre Gürtelprüfung am 23. September vorzubereiten.
Sie zeigten der Prüfungskommission, die aus Elmar Schneider und Stefan Hölscher bestand, was Sie in den letzten Monaten gelernt haben. Aufgrund der gezeigten Leistungen konnte allen Prüflingen der nächst höhere Gürtel zuerkannt werden:

8. Kyu (weiß- gelber  Gürtel)
Jonas Becker
Jonas Randerath
Samantha Stock

7. Kyu (gelber Gürtel)
Christian Storms

3. Kyu (grüner Gürtel)
Nicole Zaunbrecher


Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

16. September 2008
Anmeldungen zur Vereinsmeisterschaft
Jetzt Anmeldeformular herunterladen
Grösseres Bild zeigen !
Das Anmeldeformular für unsere Vereinsmeisterschaft 2008 ist fertig. Wegen der Herbstferien ist die Anmeldefrist kurz. Meldeschluss ist der 26. September, der letzte Trainingstag vor den Herbstferien.
Die Anmeldung gibts hier!
Geschrieben von: Stefan

31. August 2008
Kreiseinzelturnier U11
Grösseres Bild zeigen !
Gleich mit 11 Kindern konnten Karin Hölscher, Stefan Hölscher und Holger Sasse am 31. August 2008 zum Kreiseinzelturnier der U11 nach Aachen- Brand fahren und es sollte ein äußerst erfolgreicher Tag für die Kämpfer des BSC werden:
Dominik Theune und Jonas Haselmann konnten sich mit jeweils 3 Siegen in ihren Gewichts-klassen klar durchsetzen und erreichten hervorragende 1. Plätze.
Mit jeweils 2 gewonnen Kämpfen erreichten Christopher Mandel, Oliver Stratmann, Jonas Cremer, Tim Schloemer  und Sephina Groh 2. Plätze.
Ebenfalls 2 Kämpfe gewann Philipp Hanuschik, erhielt aber wegen der schlechteren Unterbewertung nur einen 3. Platz. Einen weiteren 3. Platz erhielt Vera Sasse mit einem gewonnen Kampf. Simon Geerken und Jan Gärtner konnten in ihren Kämpfen viel Kampferfahrung sammeln und konnten sich ebenfalls über 3. Plätze freuen.

Insgesamt waren die Betreuer mit den Leistungen ihrer Kämpfer sehr zufrieden und freuen sich gemeinsam mit den Kindern und ihren Eltern schon auf die kommenden Turniere.
Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: Nicole

30. August 2008
3. Beachvolleyball Turnier
Grösseres Bild zeigen !
Die ganzen Sommerferien hindurch haben 6 Judoka des BSC sich wieder fleißig im Baggern, Pritschen und Schlagen( hier im Gegensatz zum Judo sogar erlaubt)geübt, um am 30./31. August erneut am Beachvolleyball- Turnier der Grünen in Geilenkirchen teilzunehmen.

Gegen zwei von unseren drei Gegnern konnten wir jeweils einen Satz für uns entscheiden. Aber auch die verlorenen Sätze konnten die gute Stimmung der Mannschaft nicht trüben. Und weil unser Trainer uns eine so gute Fallschule beigebracht haben, hat das Hechten nach dem Ball umso mehr Spass gemacht.

Wir machen auf jeden Fall weiter. Wer Interesse hat im nächsten Jahr mitzumachen, kann sich gerne bei Elmar melden, denn dann wollen wir mindestens 3 Sätze gewinnen!!!
Geschrieben von: Nicole

29. August 2008
Heuhotel
Grösseres Bild zeigen !
Am Freitag, den 29. August trafen sich 18 kleine Judokas der Freitagsgruppen mit ihren Betreuern Schumi, Erik, und Karin bei strahlendem Sonnenschein auf dem Spielplatz in Müllendorf.

Nachdem alle die Zeit ausgiebig zum  Klettern, Rutschen und Schaukeln genutzt hatten, gab es noch ein leckeres Eis aus der Kühlbox und dann war es auch schon Zeit, sich mit Herren Cremer mit dem Planwagen auf zum Heuhotel zu machen. Für uns  fuhr er extra holprige und steile Umwege, damit wir nicht zu schnell am Ziel ankommen.

Dann verabschiedeten sich auch noch die letzten Kinder von ihren Eltern und Frau Cremer gab uns eine kurze Einweisung in die Regeln im Heuhotel.

Während Ralf und Holger die Hamburger und die Würstchen grillten, suchten sich alle Kinder unter Schumis Kommando erstmal ein Schlafplätzchen im Heu und dann ging es endlich ins Stroh zum Spielen und Toben nach Herzenslust oder auch das schöne Wetter ausnutzend gab es noch ein Fussballspiel jeder gegen jeden. Wer gewonnen hat ist leider nicht überliefert.

Nach dem leckeren Essen ging es dann weiter zum Toben und so mancher Hamburger oder auch die leckeren Salate der Mütter wurden noch einmal kräftig durchgeschüttelt.

Leider war um 22.00 Uhr schon Bettruhe angesagt, aber da rumtoben doch ziemlich anstrengend ist, fielen allen die Augen bald zu.

Um kurz vor 7.00Uhr hatten alle mehr oder weniger ausgeschlafen und tankten beim Frühstück neue Energie, um danach noch einmal ins Heu zu gehen, Fussball zu spielen oder mit den Traktoren auf dem Parcours Wettrennen zu veranstalten.

Plötzlich waren dann aber auch schon die Eltern da, um die Kinder abzuholen und bekamen gratis noch eine Ladung Heu und Stroh mit den müden Kindern mit nach Hause geliefert.

Vielen Dank allen Betreuern für die tolle Organisation und auch den Eltern für die tollen Salate und die Beilagen zum Grillen!
Geschrieben von: Nicole

29. August 2008
Heute KEIN Judo! Wir sind alle im Heuhotel
Heute kein Training wegen Jugendfreizeit im Heuhotel. Wer nicht dabei ist, sieht uns nächste Woche wieder. Schönes Wochenende!

(Infos gibts bei der Geschäftsstelle)

30. Juni 2008
Neue Fotos von Brachelen
Es sind weitere Fotos von Brachelen eingetroffen. Siehe Link im Artikel unten.

22. Juni 2008
Brachelen 2008
Grösseres Bild zeigen !
Der Wettergott hatte wieder mal ein Einsehen mit den Judoka des BSC. 50 Teilnehmer und Betreuer konnten ein sonniges und rundherum schönes Wochenende auf dem Jugendzeltplatz Ruraue in Brachelen verbringen.
Nachdem alle sich ein Plätzchen zum Schlafen gesucht hatten, musste erst einmal Holz gesammelt und zerkleinert werden, damit am Abend ein zünftiges Lagerfeuer gemacht werden konnte. Denn es sollte gegrillt werden und jeder sollte sich selber ein Stockbrot machen können.
So ging die Zeit bis zur Nachtwanderung viel zu schnell vorbei. Man behauptet sogar, dass im dunklen Wald Gespenster gesichtet wurden.
Mit Toben im Wald, Herumstreunen, Fußball- und Tischtennisturnier, Volleyball spielen und Wasserschlachten ging es am nächsten Tag bei ausgelassener Stimmung weiter.
Dass alles Schöne mal ein Ende haben muss, war selbst zu vorgerückter Stunde für Groß und Klein nur schwer begreifbar und so sind am Sonntag beim Großputz und Aufräumen die vielen müden, erschöpften aber zufriedenen Gesichter kein Wunder.
Vielen Dank an alle Organisatoren und Betreuer für ein wunderschönes Wochenende!
Geschrieben von: Nicole Sasse

14. Juni 2008
Prüfungen im Juni
Neue Gürtel vor den Ferien
Grösseres Bild zeigen !
In 2 Gürtelprüfungen am 14. und am 16. Juni zeigten 10 Prüflinge des BSC der Prüferin Karin Hölscher ihre Prüfungsprogramme, auf die sie sich in den letzten Wochen gut vorbereitet hatten. Mit den gezeigten Leistungen waren die Prüferin  sehr zufrieden und so konnte allen Judoka der nächst höhere Gürtel zuerkannt werden:

8. Kyu (weiß- gelber  Gürtel)
Ole de Vries
Daria Ariane Friedrich
Tim Haselier


Jan Spicker
7. Kyu (gelber Gürtel)
Jan Gärtner
Oliver Stratmann

6. Kyu (gelb- oranger Gürtel)
Jonas Haselmann
Christopher Mandel
Thomas Schroeder

5. Kyu (oranger Gürtel)
Vera Sasse


Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: NS

07. Juni 2008
Judosafari 2008
Füchse, Schlangen und Adler
Grösseres Bild zeigen !
Habt ihr schon die roten Füchse, die grünen Schlangen und die blauen Adler bei uns im Verein gesehen?  Zu bewundern gibt es diese wilden Tiere an den Anzügen der Kinder, die an der 2. Judo Safari im BSC in der Freitagsgruppe bei Patrick Schumacher, Erik Haan und Marius Hensgens teilgenommen haben.
Judo- Safari, was ist das eigentlich? 16 Judoka stellten in einem Dreikampf unter Beweis, dass sie mehr drauf haben, als „nur“ Judo. Denn außer Kämpfen in einem Miniturnier stand auch noch Leichtathletik in Form von laufen, springen und werfen sowie ein Bild zum Thema „mein schönstes Erlebnis beim Turnier“ malen auf dem Programm. Hierbei konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.  Die einzelnen Disziplinen des Dreikampfes wurden mit Punkten bewertet. Je nach erreichter Punktzahl gab es dann eine Urkunde sowie ein Stoffabzeichen für den Anzug.
Mit einem roten Fuchs schleichen sich folgende Kinder durch die Halle:
Sephina Groh
Tim Haselier
Alessio Iacono
Jonas Randerath
Julian Weber

Grüne Schlangen  schlängeln sich demnächst an den Anzügen folgender Judoka entlang:
Jonas Becker
Karl- Friedrich Becker
Simon Geerken
Jan Spicker
Björn Sprute

Blaue Adler erheben sich an den Anzügen von
Charlotte Braun
Noah Brettschneider
Phillip Clemens
Jonas Cremer
Jan Gärtner und
Sarah Geerken in die Luft.

Die besten Punktzahlen erreichten Phillip Clemens und Jonas Cremer. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!!!
Geschrieben von: NS

19. April 2008
Roseneiskrem Cup 2008
BSC mit drittstärkster Mannschaft
Grösseres Bild zeigen !
Beim 2. Roseneiskremcup in Haaren war der BSC in der Altersklasse U14 am Samstag, den 19. April mit 3 Kämpfern vertreten.
Henrik Gutt konnte sich in der Gewichtsklasse bis 34 kg in 3 Kämpfen durchsetzen und verlor erst im Finale und kam so bei 9 Teilnehmern auf einen guten 2. Platz.
Jana Sasse (bis 57 kg; 4 Teilnehmer) konnte einen Kampf für sich entscheiden und wurde Dritte.
Obwohl Jacqueline Meiser nur 20 kg wiegt, musste sie in der niedrigsten Gewichtsklasse der U14 bis 30 kg kämpfen. Sie hat es ihren Gegnern so schwer wie möglich gemacht und konnte viele Erfahrungen sammeln.

Gleich mit 13 Kämpfern trat der BSC in der Altersklasse U11 am Sonntag, 20. April an.

Bis 40 kg (5 Teilnehmer) konnte Christopher Mandel sich in seinen 4 Kämpfen durchsetzen und erreichte den 1. Platz.
Erst im Finalkampf musste Dominik Theune (bis 37 kg, 15 Teilnehmer) sich geschlagen geben und kam so auf einen 2. Platz.
Philipp Clemens (bis 29 kg, 11 Teilnehmer), Florian Kauhl (bis 31 kg, 16 Teilnehmer) und Oliver Stratmann (über 46 kg, 5 Teilnehmer) erreichten mit 2 bzw. 1 gewonnen Kampf einen guten 5. Platz.
Florian Joeken (bis 27 kg), Jonas Cremer bis 29 kg), Nico Krams, Noah Brettschneider, Philipp Hanuschik (alle bis 31kg) und Jan Gärtner (bis 40 kg) konnten erste Kampferfahrungen außerhalb des Vereins sammeln und trugen ebenfalls zum hervorragenden 3. Platz in der Mannschaftswertung bei.
Sephina Groh (bis 27 kg)konnte sich in ihrem Kampf durchsetzen und erreichte einen 1. Platz. Bis 36 kg (10 Teilnehmer) kämpfte Vera Sasse und konnte sich mit 3 gewonnen Kämpfen einen 3. Platz sichern. Beide Kämpferinnen zusammen erreichten zusammen in der Mannschaftswertung den 5. Platz

Die Betreuer Karin Hölscher, Holger Sasse, Patrick Schumacher und Erik Haan konnten sich an beiden Tagen nicht nur über die guten Ergebnisse freuen, sondern auch über die super Stimmung der Kämpfer und den tollen Zusammenhalt.

Alle freuen sich schon auf das nächste Turnier!
Geschrieben von: NS

09. März 2008
3 erste Plätze im EURODE Turnier
Hervorragende Leistungen der BSC Judokas
Grösseres Bild zeigen !
Am 09. März traten 6 Judoka den Weg nach Herzogenrath/ Kohlscheid an, um am Eurode Turnier der männlichen und weiblichen U 11 teilzunehmen.
Alle Teilnehmer kämpften sehr erfolgreich in Ihren Vierergruppen und wurden kräftig von ihrem Betreuer Holger Sasse und ihren Eltern angefeuert.

Erste Plätze gab es für:

Dominik Theune (3 gewonnene Kämpfe in der Gewichtsklasse bis 35 kg), Vera Sasse (3 gewonnene Kämpfe in der Klasse bis 39,8 kg) und Christopher Mandel (2 gewonnene Kämpfe in der Klasse bis 37,2 kg).

Zweite Plätze erreichten:

Florian Kauhl (bis 31 kg) und Oliver Stratmann (bis 47,6 kg) mit jeweils 2 gewonnen Kämpfen.

Auch Marius Alieff (bis 33,6 kg) konnte einen Kampf für sich entscheiden und erreichte damit einen dritten Platz.
 
Christopher, Oliver und Marius haben bei diesem Turnier erstmals außerhalb des Vereins gekämpft. Bemerkenswert ist, dass Sie auf Anhieb Kämpfe für sich entscheiden konnten.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern. Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere.

Macht weiter so!!!
Geschrieben von: NS

07. März 2008
Judo Kids holen weiß-gelben Gürtel
Die erste Judo Kid Prüfung
Grösseres Bild zeigen !
Es ist soweit: die ersten Judoka, der im August 2006 neu gestalteten Judo Kid Gruppe des Budo Sport Club Geilenkirchen, erhalten den weiß- gelben Gürtel.
In  einem speziellen Judo- Pass für Kinder haben Sie Sticker gesammelt, die Sie für neu dazu Gelerntes bekommen haben und die Sie in diesen einkleben konnten. Jetzt ist der Pass mit allen Stickern aus den Bereichen „Judo-Werte“, „Allgemeine sportliche Fertigkeiten“ und „Judo-Techniken“ gefüllt und Sie bekommen Aufnäher für Ihren Judoanzug und den heiß ersehnten weiß-gelben Gürtel zuerkannt.
Sie sind keine Judo Kids mehr, sondern gehören schon zu den „ Großen“. Deshalb sind in der Gruppe jetzt wieder einige wenige Plätze frei.
Die Trainerin Karin Hölscher arbeitet erfolgreich mit dieser neuen Form des Judo-Trainings für  5- bis 7-jährige Kinder. Das Konzept wurde  vom Deutschen Judo Bund mit Sportwissenschaftlern und (Kinder-) Trainern für diese Altersgruppe entwickelt.
Es führt sowohl unter motorischen als auch pädagogischen Gesichtspunkten an die weiterführende Ausbildung der 7- bis 10-jährigen heran.
Wer 5 Jahre alt ist und Lust hat, etwas Neues auszuprobieren, kommt einfach nach den Osterferien freitags um 17.00 Uhr  in der alten Halle der Berufsbildenden Schulen bei uns vorbei.
Folgende Judoka dürfen jetzt den weiß- gelben Gürtel tragen:

Charlotte Braun
Noah Brettschneider
Philipp Clemens
Jonas Cremer
Sarah Geerken
Simon Geerken
Sephina Groh
Philipp Hanuschik
Saskia Roth
Marco Schloemer
Julian Weber

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: NS

03. März 2008
Erste Prüfung 2008
6 erfolgreiche Prüflinge
Grösseres Bild zeigen !
Der ersten Gürtelprüfung in diesem Jahr stellten sich am 3. März 6 Judoka des BSC. Sie zeigten der Prüfungskommission, die aus Karin und Stefan Hölscher bestand, was Sie in den letzten Monaten gelernt haben.
Mit den gezeigten Leistungen waren die Prüfer sehr zufrieden und so konnte allen Judokas der nächst höhere Gürtel zuerkannt werden:

8. Kyu (weiß- gelber  Gürtel)
Tobias Huthmacher
Florian Joecken
Jens Petschel
Björn Sprute

6. Kyu (gelb- orangener Gürtel)
Dominik Theune

4. Kyu (orange- grüner Gürtel)
Nicole Zaunbrecher


Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: NS

09. Februar 2008
Bezirksmeisterschaft in Jülich am 9. Februar
Nach der Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft in Jülich, startete Nicole Zaunbrecher am Samstag, den 9. Februar 2008. Elf Kämpferinnen gingen an den Start. Nach zwei Freilosen und zwei Kämpfen gegen starke Gegnerinnen landete sie auf  dem 7.ten Platz.

Herzlichen Glückwunsch Nicole und mach weiter so.

27. Januar 2008
Kreiseinzelmeisterschaft U17
Grösseres Bild zeigen !
Wir freuen uns, dass wir für die Kreismeisterschaft der Altersklasse U17 in Haaren zwei Teilnehmer melden konnten. Thomas Schroeder hatte es als Anfänger mit sehr erfahrenen Judokas zu tun und konnte in zwei guten Kämpfen viel Erfahrung sammeln. Nicole Zaunbrecher besuchte nach einer einjährigen Verletzungspause zum ersten mal wieder ein Turnier. In den ersten beiden Kämpfen musste sie sich knapp geschlagen geben. Dann fand sie zu alter Form zurück und gewann den letzten Kampf in wenigen Sekunden. Sie belegte den dritten Platz und qualifizierte sich damit für die Bezirksmeisterschaft in Jülich am 9. Februar.

Herzlichen Glückwunsch!

An diese Stelle möchten die Betreuer des BSC noch ein Lob an den JC Haaren aussprechen, der mit guter Organisation und einer tollen Siegertribüne für eine gelungene Meisterschaft sorgte.

30. Januar 2008
Training über Karneval
Damit wir über die Karnevalstage das Judo nicht verlernen, trainiern wir am Freitag, den 1. Februar. Es finden wie gewohnt die drei Gruppen Judo-Kids, Anfänger und Technikanwendung statt.

Nach den Karnevalstagen geht es erst am Mittwoch wieder los.

01. Januar 2008
Der BSC wünscht allen ein gutes neues Jahr
Allen Mitgliedern und Freunden des BSC viel Spaß und Erfolg im neuen Jahr 2008!