Hauptseite

Aktuelles

••••••••••••••••
Zurück zur Archiv-Übersicht
Nachrichtenarchiv 2006
29. Dezember 2006
BSC ist stolz auf neuen Übungsleiter
23. Dezember 2006
Frohe Weihnachten
13. Dezember 2006
Prüfung 13. Dezember
06. Dezember 2006
Nikolausfeier
11. Dezember 2006
Prüfung und letztes Training
02. Dezember 2006
Wahlheimer Pokalturnier 2006
25. November 2006
Unsere Trainer kämpfen in der Bezirksliga
12. November 2006
Muttkrate Turnier 2006
09. November 2006
Der Nikolaus kommt zu uns
05. November 2006
Stadtmeisterschaft Erkelenz
28. Oktober 2006
Vereinsmeisterschaft 2006
29. September 2006
Brachelen 2006
10. Oktober 2006
Jetzt zur Vereinsmeisterschaft 2006 anmelden
25. September 2006
Prüfung zum 8.Kyu
14. September 2006
Stefan Hölscher erlangt Trainer B Lizenz
08. September 2006
BSC Judo Kinder fahren ins Heuhotel
08. September 2006
Kein Training während der Jugendfreizeiten
02. September 2006
Randoriturnier 2006
27. August 2006
Kreiseinzelmeisterschaft in Aachen-Brand
25. August 2006
Neue Judo Kid Gruppe
01. September 2006
Jiu-Jitsu Lehrgang in Stuttgart
28. August 2006
Anmeldung Brachelen
20. August 2006
Beach-Volleyball-Turnier
08. August 2006
Ab Mittwoch wieder Training
19. Juli 2006
Achtung: Neuer Terminplan
21. Juni 2006
Prüfung am 21.6.2006
17. Juni 2006
Grillen in Müllendorf
18. Juni 2006
Kein Training mehr vor den Ferien
20. Juni 2006
Achtung!!Training fällt aus!!Achtung!!
08. Juni 2006
Judo Kid Prüfung
03. Juni 2006
Einladung zum Grillfest
03. Juni 2006
Pfingstdienstag kein Training
25. Mai 2006
Judo-Techniklehrgänge
10. Mai 2006
Vereinsmeisterschaft wird verschoben
07. Mai 2006
EURODE Turnier der U 11
04. Mai 2006
Lehrgang "Aktuelle Wettkampftechniken V"
27. April 2006
Am 1. Mai kein Training
01. April 2006
Kein Aprilscherz: Lehrgang mit Prüfung am 01. April
25. März 2006
Spielnachmittag beim BSC
20. März 2006
1. Jiu Jitsu Prüfung Im BSC
17. März 2006
Kommt zum Spielnachmittag!
15. März 2006
Zusatztraining vor Jiu-Jitsu-Prüfung
02. März 2006
Bilder der Prüfung vom 22. Februar
22. Februar 2006
Gürtelprüfungen am 22. Februar
24. Februar 2006
Kein Training über Karneval
22. Februar 2006
Training am Mittwoch findet statt
12. Februar 2006
Rurauen-Cup U14 in Jülich
21. Januar 2006
Kreis-Turnier in Baesweiler-Setterich
03. Januar 2006
Was gibt´s Neues?
01. Januar 2006
Frohes neues Jahr

29. Dezember 2006
BSC ist stolz auf neuen Übungsleiter
Patrick Schumacher erlangt 2006 braunen Gürtel und Fach-ÜL-Lizenz
Der BSC kann sich in diesem Jahr über einen neuen Übungsleiter freuen. Die Prüfung zum Judo-Fach-Übungsleiter des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes hat Patrick schon im letzten Jahr nach 2-jähriger Ausbildung erfolgreich absolviert. Damit er die Lizenz beantragen durfte, musste er aber noch seinen braunen Gürtel machen. Dies ist ihm nach einer, besonders für seinen Partner, Kräfte zehrenden Vorbereitung sehr gut gelungen. Er bestand die Prüfung sogar als bester auf Kreisebene (Aachen). An dieser Stelle noch einmal vielen Dank Volker!

Damit werden ihm nun auch von Verbandsseite die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse bescheinigt, eine Judogruppe fachlich und technisch auf hohem Niveau zu leiten und auszubilden. Viel Erfahrung konnte er bereits als Assistent in verschiedenen anderen Gruppen sammeln. Seit dem Jahr 2003 trainiert er erfolgreich und weitestgehend selbstständig die Anfängergruppe jeden Freitag.

Hier gibt  es einen kurzer Blick in die Prüfung:
Video Patricks Kata

Herzlichen Glückwunsch Patrick! Bleib weiterhin so ehrgeizig.

23. Dezember 2006
Frohe Weihnachten
Allen Mitgliedern, Freunden, Helfern des BSC und natürlich auch den Besuchern unserer Internetseite wünschen wir schöne Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2007!

Wir freuen uns darauf, Euch ab dem 8. Januar in sportlicher Frische wiederzusehen!

13. Dezember 2006
Prüfung 13. Dezember
Nach wochenlangem Üben war es endlich soweit und 7 Judoka stellten sich der letzten Prüfung in diesem Jahr. Werner Bierbaum und Stefan Hölscher bildeten die Prüfungskommission und konnten mit den gezeigten Leistungen aller Prüflinge sehr zufrieden sein. Folgende Judoka dürfen jetzt mit Stolz ihre neuen Gürtel tragen:

8. Kyu (weiß- gelb):
Florian Kauhl
Nico Krams
Jürgen Lepp
Evgenij Wolf

7. Kyu (gelb):
Kai Streckert

5. Kyu (orange)
Susanna Roth

2. Kyu (blau)
Maike Huppertz( JC Haaren)

Herzlichen Glückwunsch. Macht weiter so!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

06. Dezember 2006
Nikolausfeier
Auch in diesem Jahr führte der BSC wieder eine Nikolausfeier für alle Aktiven des BSC durch. Mucksmäuschen still war es, als der Nikolaus vollbepackt in Begleitung des schwarzen Piets die Halle betrat. Zur Begrüßung sangen die Kinder dann erstmal “Lasst uns froh und munter sein“ und bekamen dann vom Nikolaus die historische Figur des heiligen Bischof Nikolaus erklärt. Dann führten die Kinder nach dem Aufwärmen in verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen spielerisch ein Randori im Boden bzw. Stand vor.

Viele Judoka erfreuten den Nikolaus noch mit anderen Talenten: Sephina Groh, Dominik Theune, Jacqueline Meiser, sowie Jonas und Nils Haselmann sagten Gedichte auf; Benedikt von Tongelen und Susanna Roth spielten Weihnachtslieder auf dem Keyboard; Theresa Hilgers, Janina Mengeler, Carolin Derdak und Ricarda Bardenhewer flöteten einige Weihnachtslieder. Laura Herrmanns spielte auf der Querflöte und Dorit Bardenhewer auf der Geige dem Nikolaus etwas vor.

Dann ermahnte der Nikolaus die Kinder, doch bitte besser beim Mattenaufbau zu helfen und immer an ihre Hausschuhe zu denken. Besonders lobend erwähnte er, die großen Fortschritte der Judo Kids und natürlich den großen Einsatz von Patrick Schumacher, Marius Hensgens und Erik Haan für die Kinder. Dann erhielten noch alle Aktiven ihre Nikolaustüte und sangen zum Abschied als Dank noch das Lied “In der Weihnachtsbäckerei“ für den heiligen Mann.

Im Rahmen der Nikolausfeier erhielten 8 Judoka noch ihr Sportabzeichen von Herrn Reifferscheidt, der beim Kreissportbund hierfür verantwortlich ist.

Erstmals verlieh Stefan Hölscher auch 17 Judoka das Judo Sportabzeichen, das im Verein in der Gruppe von Elmar Schneider abgelegt werden konnte.

Vielen Dank Isabell Grimm und den fleißigen Helfern für die Organisation der Feier.
Geschrieben von: Nicole Sasse

11. Dezember 2006
Prüfung und letztes Training
An diesem Mittwoch, dem 13. Dezember, findet in der Halle die Prüfung statt. Für alle Judokas aus Stefans Gruppe, die nicht daran teilnehmen, fällt das Training aus. Holgers Gruppe trainiert wie gewohnt auf der anderen Seite.

Nächste Woche Dienstag, am 19. Dezember, gibt es das letzte Training dieses Jahres. Am Mittwoch sind aufgrund der beginnenden Ferien die Hallen schon geschlossen.

Falls wir uns nicht mehr sehen sollten, wünschen wir euch schon jetzt ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2007!

02. Dezember 2006
Wahlheimer Pokalturnier 2006
Gute Plätze in Wahlheim
Beim 3. Walheimer Pokalturnier für die Altersklassen U11 und U14 ging es hoch her, denn schließlich galt es, den Titel des Aachener Stadtmeisters zu gewinnen.

Auch 6 Judoka des BSC stellten sich den Herausforderungen des gut besetzten Turniers und können mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein.

In der U11 erkämpften sich Tobias Bovelth, Vera Sasse und Deborah Machnik je einen 3. Platz. Besonders zu bemerken ist, dass es in Deborahs Gruppe 3 Mädchen mit jeweils 2 gewonnen Kämpfen gab und Deborah nur Dritte wurde, weil sie eine schlechtere Unterbewertung hatte.

Susanna Roth konnte sich einen guten 2. Platz erkämpfen.

In der U14 behauptete sich Nicole Zaunbrecher in ihrer Gewichtsklasse gut und musste sich nur einer Gegnerin geschlagen geben und erreichte ebenfalls einen 2. Platz.

Jana Sasse kann bei ihrem ersten Turnier in der U14 mit Ihrem 3. Platz ebenfalls zufrieden sein.

Nach dem Turnier ging es dann noch gemeinsam zu McDonalds, um sich von den anstrengenden Kämpfen bei Pommes und Burgern zu erholen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere in 2007!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

25. November 2006
Unsere Trainer kämpfen in der Bezirksliga
4-ter Platz in der Bezirksliga
Nicht nur unsere jungen Judoka gehen kämpfen, sondern unsere Senioren Stefan Hölscher und Holger Sasse verstärkten in diesem Jahr erstmals zu zweit die Mannschaft des JC Haaren, mit dem der BSC ja schon lange freundschaftliche Beziehungen pflegt, bei den Bezirksliga Mannschaftskämpfen.

An den vier Samstagen im November ging es nach Königswinter, Swisttal, Haaren und zuletzt nach Eschweiler, wo jeweils gegen 2 Mannschaften gekämpft wurde. Mit der Unterstützung unserer Judoka konnte der JC Haaren in der Abschlusstabelle mit 7:7 Punkten einen hervorragenden 4.Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

12. November 2006
Muttkrate Turnier 2006
Gute Plätze für unser Jungs
Am Sonntag, den 12.11.06 gegen 12:30 starteten unsere beiden "Nachwuchstrainer" Marius und Erik zum Muttkrate Turnier unter Begleitung des erfahrenen Trainers Elmar und des treuen Schumi.

Erik belegte in der U17 bis 73 kg den 3. Platz, hat sich aber super geschlagen, da seine Gegner braune Gürtel trugen. Marius belegte in der U17 bis 81 kg den 2. Platz. Bis auf eine Ausnahme legte er alle Gegner flach.

Gegen 17:00, nach Eriks Sieg im letzten Kampf, ging das Turnier zu Ende. Zur Belohnung gab´s für alle einen Burger.
Geschrieben von: Schumi

09. November 2006
Der Nikolaus kommt zu uns
Wer dieses Jahr am 6. Dezember den Nikolaus treffen und an unserer Feier teilnehmen möchte, kann sich jetzt das Anmeldeformular herunterladen.
Für jeden der kommt gibt es natürlich eine Überraschung!

Anmeldeformular für die Nikolausfeier

05. November 2006
Stadtmeisterschaft Erkelenz
Sieben tapfere Kämpfer des BSC machten sich am Sonntag auf zur Stadtmeisterschaft in Erkelenz. Und ihr Mut sollte sich lohnen.

119 Judokas hatten sich aus Erkelenz, Wegberg und Geilenkirchen zur Meisterschaft angemeldet. Diese Zahl versprach reichlich interessante Kämpfe mit gleichwertigen Gegnern. In der vollen Halle entwickelte sich eine tolle Atmosphäre und in den Kampfpausen bot die Cafeteria viele Leckereien zur Stärkung . Die Kämpfer des BSC konnten sich in allen Kampfklassen behaupten und erreichten sehr gute Platzierungen.

1. Plätze:
Jaqueline Meiser
Nicole Zaunbrecher
Christoph Machnik
Marius Hensgens

2. Plätze:
Dominik Theune
Erik Haan

3. Plätze:
Benedikt von Tongelen

Da wir die Zeit bis zur Siegerehrung totschlagen mussten und einige Judokas noch für Mathearbeiten lernen wollten, haben wir gemeinsam den Mittelwert unserer Platzierungen ausgerechnet, den wir hier feierlich verkünden möchten: 1,57  ;-)

Im Anschluss fuhren wir noch gemeinsam zu einem nahe gelegenen Fastfood-Restaurant, wo sich jeder Kämpfer zur Belohnung für seine Tapferkeit und Ausdauer ein Menü zusammenstellen durfte.

Herzlichen Glückwunsch allen Kämpfern. Macht weiter so!

28. Oktober 2006
Vereinsmeisterschaft 2006
Spannende 4 Stunden für 5 Mannschaften
Spannende vier Stunden haben wir am Samstag bei der Vereinsmeisterschaft erlebt. 36 Judoka traten in 5 Mannschaften und 7 Kampfgruppen an. Der jüngste Teilnehmer war 5 Jahre alt und der Älteste 16. Viele schöne Kämpfe waren zu sehen und man konnte bei einigen Kindern deutliche Verbesserungen gegenüber dem letzten Turnier beobachten. Oftmals fielen Kampfentscheidungen erst buchstäblich in letzter Sekunde.
Folgende Ergebnisse wurden ausgekämpft:
Mannschaftswertung:
1.    Panther
2.    Tiger
3.    Löwen
4.    Leoparden
5.    Pumas
1. Gruppe
1.    Jonas Haselmann         (Panther)
2.    Marius Alieff           (Löwe)
3.    Florian Kauhl           (Tiger)
4.    Lukas Schröder          (Leopard)
5.    Jacqueline Meiser       (Leopard)
6.    Sephina Groh            (Puma)
2. Gruppe
1.    Tobias Huthmacher       (Panther)
2.    Dominik Theune          (Tiger)
3.    Norbert Skopp           (Leopard)
4.    Alexander Goebbels      (Puma)
4.    Tim Schloemer           (Löwe)
3. Gruppe
1.    Ricarda Bardenhewer     (Löwe)
2.    Vera Sasse              (Tiger)
3.    Jonas Derichs           (Leopard)
4.    Janina Mengeler         (Panther)
5.    Thomas Hubrich          (Puma)
4. Gruppe
1.    Susanna Roth            (Panther)
2.    Benedikt v. Tongelen    (Löwe)
3.    Deborah Machnik         (Leopard)
4.    Tobias Boveleth         (Puma)
5.    Carolin Derdak          (Tiger)
5. Gruppe
1.    Enno Kamp               (Tiger)
2.    Jana Sasse              (Puma)
3.    Gerrit Bardenhewer      (Panther)
4.    Lukas Derichs           (Löwe)
5.    Joshua Dahlmanns        (Leopard)
6. Gruppe
1.    Christoph Machnik       (Tiger)
2.    Nicole Zaunbrecher      (Löwe)
3.    Marius Winkels          (Panther)
4.    Kai Streckert           (Puma)
5.    Miriam Mahr             (Leopard)
7. Gruppe
1.    Marius Hensgens         (Puma)
2.    Erik Haan               (Leopard)
3.    Jens Kamp               (Panther)
4.    Dorit Bardenhewer       (Tiger)
4.    Christopher Derdak      (Löwe)
Einen Sonderpokal für den schnellsten Ippon erhielt Nicole Zaunbrecher mit 7 Sekunden.
Geschrieben von: Nicole Sasse

29. September 2006
Brachelen 2006
Sonniges Wetter bringt super Stimmung ins Zeltlager
Spät war es in diesem Jahr, aber dafür um so schöner, unser jährliches Jugendzeltlager vom 29. September bis 01. Oktober auf dem kreiseigenen Jugendzeltplatz Ruraue in Brachelen.
Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir am Freitagmittag auf dem Zeltplatz an. Schnell wurden die Feldbetten verteilt und sich von den Eltern verabschiedet.

Dann war es Zeit, die Pavillons aufzubauen und nach Patricks Einweisung das großzügige Gelände zu erkunden, bevor uns die Tanzlehrerein Sandra einige Tänze näher brachte.
Gegen Abend führten Erik und Marius dann noch eine Rallye durch, bei der die Kinder Geschicklichkeits- und Gedächtnisübungen lösen mußten. Ungewohnt schnell wurde es dunkel, so daß es Zeit wurde, das Lagerfeuer anzuzünden und zu grillen. Würstchen, Salate und Stockbrote wurden mit Heißhunger vernichtet.

Später war Karaoke singen der Renner bei den Großen und die Kleinen machten sich mit Feuereifer auf zu Ihrer Nachtwanderung. Nach und nach lichteten sich dann die Reihen am Lagerfeuer bis schließlich zu früher Morgenstunde auch die letzten den Weg in die Schlafsäcke gefunden hatten.

Nach einem ausgiebigen Frühstück begann der Samstag mit einem Fußballturnier, bei dem bunt gemischte Mannschaften gegeneinander antraten und nachmittags fand erstmalig ein Volleyballturnier statt.
Als Höhepunkt führte Kathrin Joeris eine Hundedressur mit ihrem Hund Merlin vor. Der Border Collie führte allerlei Fähigkeiten vor, die ein „Polizeihund“ beherrschen muss. Anschleichen, Verbrecher entwaffnen, Diebe suchen und vieles mehr erledigte Merlin mit Bravour, so daß sein Auftritt ein großer Spaß für alle war.
Viel zu schnell war es wieder Abend und so mancher ging heute doch erheblich früher ins Bett.

Am Sonntag begann nach dem Frühstück das große Aufräumen: Spielzeug und Müll mußten eingesammelt werden, die Koffer gepackt werden, die Pavillons wieder abgebaut werden und natürlich auch die Häuser wieder geputzt werden.

Wir danken der Organisatorin Isabell Grimm für ein schönes Wochenende und freuen uns schon aufs nächste Jahr.
Geschrieben von: Nicole Sasse

10. Oktober 2006
Jetzt zur Vereinsmeisterschaft 2006 anmelden
Am 28. Oktober führen wir unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft durch.

Bei dieser Meisterschaft läuft alles so ab, wie es auch bei einem offiziellen Turnier der Fall ist. Dazu werden wir, anders als in den Jahren zuvor und wie bei unserem Randoriturnier vom 2. September, Mannschaften bilden, so dass derjenige, der etwas stärker kämpfen kann, für diejenigen, die nicht ganz so gut sind, zusätzliche Punkte gewinnen kann, denn:

Gemeinsam sind wir stark!!!

Die Anmeldung könnt ihr euch unten herunterladen. Am besten ist es, ihr gebt sie gleich beim nächsten Training ausgefüllt eurem Trainer.

Anmeldung zur Vereinsmeisterschaft 2006

Na dann viel Erfolg beim Kämpfen!

25. September 2006
Prüfung zum 8.Kyu
12 kleine Judokas zeigen was sie können
Prüfung zum weiß-gelben Gurt

12 Judokas aus der Freitagsgruppe von Patrick Schumacher stellten sich am Montag ihrer ersten Kyu-Prüfung. Nach einem kurzen Aufwärmen zeigten Sie den Prüfern Karin Hölscher und Elmar Schneider, was Sie in den letzten Monaten im Training gelernt haben.

Aufgrund der gezeigten Leistungen, dürfen folgende Judokas jetzt den weiß-gelben Gürtel tragen:

 Jonas Derichs
 Lukas Derichs
 Marc Houben
 Thomas Hubrich
 Jacqueline Meiser
 Janina Mengeler
 Jan Paulzen
 Tim Schloemer
 Daniel Stüllenberg
 Sabrina Stüllenberg
 Dominik Theune
 Yannik Veltjens


 Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

14. September 2006
Stefan Hölscher erlangt Trainer B Lizenz
Die Ausbildung zum Fachübungsleiter Judo ist schon aufwendig und zeitintensiv. Zusätzlich kann man die Judo-Trainer Lizenzen A, B und C beim Deutschen Judo Bund machen.

Nach mehreren langen Wochenenden und viel Arbeit hat Stefan Hölscher die Prüfung zum Judo-Trainer B beim DJB bestanden.

Herzlichen Glückwunsch Stefan

08. September 2006
BSC Judo Kinder fahren ins Heuhotel
Am Freitag, den 8.September trafen sich 20 kleine Judokas mit ihren Betreuern Schumi, Erik, Marius und Karin auf dem Spielplatz in Müllendorf.

Gleich wurden alle Klettergerüste, Karussells und die große Rutsche ausprobiert. Zwischendurch gabe es zur Erfrischung ein Eis aus unserer Kühlbox.

Bald war es dann soweit und Herr Cremer holte uns mit seinem Planwagen ab, um uns ins Heuhotel zu bringen.Dort wartete schon Frau Cremer auf unsere Gruppe und gab uns eine kleine Einweisung.

Dann übernahm Schumi das Kommando und die Schlafplätze im Heu wurden belegt.

Jetzt konnte keiner mehr gebremst werden, um im Stroh zu spielen, dafür waren wir gekommen.

Schumi, Erik und Marius hatten alle Mühe die angreifenden Judokas abzuwehren. So Einige mußten sich später das Stroh aus den Haaren und den Shirts schütteln.

Nach einer guten Stärkung am Abend wurde noch einmal im Stroh gespielt.

Doch dann wurde von Schumi die Bettruhe verordnet. Es dauerte etwas bis allen die Augen zufielen und auch die Betreuer ein Plätzchen im Heu fanden.

Schon um 7 Uhr wurden wir von den Geräuschen der Melkmaschine geweckt. Pepita hatte unsere Milch fertig und wollte gemolken werden.

Das Frühstück war prima und alle sammelten Energie, um danach noch einmal mit den Traktoren auf den Parcour zu gehen.

Leider kamen dann die Eltern um alle abzuholen, sonst wären wir nämlich im Heuhotel geblieben.

Vielen Dank allen Betreuern für die tolle Organisation!

08. September 2006
Kein Training während der Jugendfreizeiten
Während unserer Jugendfreizeit-Veranstaltungen "Heuhotel in Beeck" am 8.9.2006 und "Zeltlager Brachelen" am 29.9.2006 kann das Training an den betreffenden Freitagen für beide Gruppen NICHT stattfinden.

02. September 2006
Randoriturnier 2006
Erstes Mannschaftsturnier beim BSC
Am 02. September fand erstmals in Mannschaftsform unser jährliches Randoriturnier statt. Die Teilnehmer kämpften hierbei nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Mannschaft, die aus 7 Judokas bestand. Aus 35 Teilnehmern wurden folgende Teams gebildet:

Tiger:  Nico Krams, Jonas Derichs, Vera Sasse, Susanna Roth, Tobias Boveleth, Nicole Zaunbrecher, Erik Haan

Löwen:  Jacqueline Meiser, Janina Mengeler, Norbert Skopp, Erik Veltjens, Sabrina Stüllenberg, Jana Sasse, Elina Kharkimova

Leoparden:  Florian Kauhl, Yannik Veltjens, Carolin Derdak, Deborah Machnik, Gerrit Bardenhewer, Laura Wurm, Dorit Bardenhewer

Pumas:  Marius Alieff, Thomas Hubrich, Ricarda Bardenhewer, Benedikt von Tongelen, Lisa Mützel, Christopher Derdak, Jens Kamp

Panther:  Daniel Stüllenberg, Dominik Theune, Henrik Gutt, Laura Mützel, Lukas Derichs, Kai Streckert, Christoph Machnik

Die Bildung von Mannschaften hatte eine tolle Stimmung in der Halle zur Folge und alle fieberten mit und feuerten kräftig an, so daß die Zeit zwischen den eigenen Kämpfen schnell verging.

In der Einzelwertung wurden 7 verschiedene Leistungsgruppen gebildet, wobei Gewicht, Gürtelfarbe und Alter berücksichtigt wurden:
Folgende Ergebnisse wurden in spannenden Kämpfen erzielt:
Gruppe 1:  1. Florian Kauhl
2. Marias Alieff
3. Nico Krams
4. Jacqueline Meiser
5. Daniel Stüllenberg
Gruppe 2:  1. Jonas Derichs
2. Domonik Theune
3. Janina Mengeler
4. Yannik Veltjens
5. Thomas Hubrich
Gruppe 3:  1. Henrik Gutt
2. Carolin Derdak
3. Norbert Skopp
4. Vera Sasse
5. Ricarda Bardenhewer
Gruppe 4:  1. Susanna Roth
2. Deborah Machnik
3. Laura Mützel
4. Eric Veltjens
5. Benedikt von Tongelen
Gruppe 5:  1. Gerrit Bardenhewer
2. Lisa Mützel
3. Tobias Bobelth
4. Lukas Derichs
5. Sabrina Stüllenberg
Gruppe 6:  1. Nicole Zaunbrecher
2. Christopher Derdak
3. Laura Wurm
4. Jana Sasse
5. Kai Streckert
Gruppe 7:  1. Erik Haan
2. Christoph Machnik
3. Jens Kamp
4. Elina Kharkimova
Ergebnisse der Mannschaften:
1. Tiger         17 Siege     658 Punkte
2. Leoparden     16 Siege     614 Punkte
3. Pumas         10 Siege     545 Punkte
4. Panther       10 Siege     544 Punkte
5. Löwen          7 Siege     452 Punkte
Eine besondere Auszeichnung mit einem Pokal für die beste
Bewertung in den einzelnen Unterbewertungen erhielten
folgende Judoka:
Beste Technik:        Nicole Zaunbrecher
Bester Kampfstil:     Susanna Roth
Bester Kampfgeist:    Laura Wurm
Beste Effektivität:   Christopher Derdak
Unser Dank gilt allen Kampfrichtern und fleißigen Helfern, ohne die es nicht möglich wäre, ein solches Turnier auszurichten.
Geschrieben von: Nicole Sasse

27. August 2006
Kreiseinzelmeisterschaft der Männer in Aachen-Brand
Am Sonntag den 27.8. startete Stefan Hölscher in der Gewichtsklasse bis 81kg auf der Kreiseinzelmeisterschaft in Aachen-Brand.

Nach vier Kämpfen landete er auf einem sehr guten zweiten Platz.

 Herzlichen Glückwunsch Stefan!

25. August 2006
Neue Judo-Kid Gruppe
Die Gruppe für die Kleinsten entwickelt sich prächtig
Endlich ist es soweit und Karin Hölscher startet mit einer neuen Form des Trainings für  5- bis 7-jährige durch. Das vom Deutsche Judo Bund vorgestellte Konzept wurde mit Sportwissenschaftlern und (Kinder-) Trainern für diese Altersgruppe entwickelt.
Es ist sowohl unter motorischen als auch pädagogischen Gesichtspunkten ideal für diese Altersgruppe und führt an die weiterführende Ausbildung der 7- bis 10-jährigen heran. Da im BSC bereits seit einiger Zeit mit den Judo Kids in dieser Richtung gearbeitet wird, ist es für den Verein klar, dass wir hier von Anfang an mit einsteigen werden.
Es gibt in Zukunft einen speziellen Judo- Paß für die Judo Kids geben. Für neu dazu Gelerntes bekommen die Kinder Sticker, die sie in diesen einkleben können. Ist der Paß mit allen Stickern aus den Bereichen „Judo-Werte“, „Allg. sportliche Fertigkeiten“ und „Judo-Techniken“ gefüllt, bekommt der Judoka den weiß-gelben Gürtel anerkannt.
Wie auf den Fotos zu sehen ist, haben alle Judo- Kids und auch Trainerin Karin viel Spaß. Noch sind einige wenige Plätze in der Gruppe frei.
Wer 5 Jahre alt oder etwas älter ist und Lust hat, etwas Neues auszuprobieren, kommt einfach freitags um 17.15 Uhr  in der alten Halle der Berufsbildenden Schulen bei uns vorbei.
Geschrieben von: Nicole Sasse

01. September 2006
Jiu-Jitsu Lehrgang in Stuttgart
Am 28./29.Oktober findet in Stuttgart ein internationaler Kampfsportlehrgang mit hochgraduierten Trainern statt. Das Thema lautet "Spezielle Techniken zur Selbstverteidigung mit und ohne Gegenstände".

Unser Jiu-Jitsu Trainer Markus Teeuwen wird an diesem besonders interessanten und seltenen Lehrgang teilnehmen und bietet interessierten jugendlichen und erwachsenen Vereinsmitgliedern (auch Judokas) die Möglichkeit, ihn nach Stuttgart zu begleiten.

Hier findet ihr die Lehrgangsausschreibung: Link

Meldungen zu diesem Lehrgang sind möglichst bald direkt an Markus vor dem Training montags ab 19:15 Uhr in der alten Halle möglich.

28. August 2006
Anmeldung Brachelen
Es ist wieder so weit. Wie in jedem Jahr fahren wir gemeinsam nach Brachelen ins Zeltlager. Wer schon einmal mit dabei war, weiß wie spannend es dort ist und was alles geboten wird. Auch dieses Jahr haben wir so einige Attraktionen geplant. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, lohnt es sich, sich frühzeitig anzumelden.

Hier gibt es die Anmeldung mit weiteren Infos!   Download

20. August 2006
Beach-Volleyball-Turnier
Statt Judo stand am Sonntag,den 20. August Beach-Volleyball auf dem Programm. Patrick Schumacher, Erik Haan, Marius Hensgens, Elina Kharkimova sowie Holger und Nicole Sasse nahmen nach vielen Trainingsstunden in den Sommerferien am 1. Geilenkirchener Beach- Volleyball-Turnier teil.

Leider sind wir bereits nach der Vorrunde nach 3 hart umkämpften Spielen ausgeschieden, konnten uns aber im Verlauf der Spiele stark steigern, so daß wir gegen unsere letzten beiden Gegner jeweils nur mit einem Punkt Unterschied verloren haben.

Bis zum nächsten Jahr geht es jetzt ab ins Trainingslager, damit wir gegen die Halbprofis eine Chance haben. Wer Lust hat dann vielleicht auch dabei zu sein, kann sich ja bei uns melden.
Geschrieben von: Nicole Sasse

08. August 2006
Ab Mittwoch wieder Training
Ab Mittwoch, den 9. August, findet das Training wieder wie gewohnt statt. Auch das Training am Freitag fällt trotz der Fahrradtour NICHT aus.

Wir hoffen ihr hattet schöne Ferien und freuen uns darauf euch wiederzusehen!

19. Juli 2006
Achtung: Neuer Terminplan
Der neue Terminplan ist fertig und kann von euch heruntergeladen werden. Neu enthalten sind alle Termine des zweiten Halbjahres.

Unbedingt notieren solltet ihr euch die Daten der vereinseigenen Turniere. Aber es gibt auch noch weitere tolle Highlights in diesem Jahr. Zum Beispiel das Jugendzeltlager in Brachelen, ein Besuch des Heuhotels in Beeck, eine Fahrradtour mit anschließendem Grillen und Vieles mehr!!!

Den neuen Terminplan zum Anschauen, Herunterladen und Ausdrucken erhaltet ihr über den Knopf in der Navigationsleiste auf der linken Seite.

21. Juni 2006
Prüfung am 21.6.2006
Gürtelprüfung an, um den Prüfern Elmar Schneider und Stefan Hölscher zu zeigen, was Sie in den vergangenen Monaten gelernt haben.
Als erster Judoka des BSC mußte Ralf Hölscher einen Teil der nach der neuen Prüfungsordnung geforderten Kata zeigen. Nicht nur mit den hierbei gezeigten Leistungen, sondern auch mit allen anderen Leistungen der Prüflinge waren die Prüfer sehr zufrieden, so daß alle Prüflinge jetzt den neuen angestrebten Gürtel tragen dürfen:

8. Kyu( weiß- gelb):
Jérôme Schönstedt
Jonas Haselmann

7. Kyu( gelb):
Laura Herrmanns

4. Kyu( orange- grün)
Erik Haan

3. Kyu( grün)
Ralf Hölscher

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole

17. Juni 2006
Grillen in Müllendorf
Als Abschluss vor den Sommerferien fand am letzten Samstag unser Grillfest in Müllendorf  statt. Ungefähr 40 Teilnehmer verbrachten dort einen gemütlichen Abend mit viel Spaß und jeder Menge Bewegung auf dem nahe gelegenem Spielplatz und natürlich auch bei Fußball und Badminton.  Mit selbstgemachten  Leckereien (vielen Dank den fleißigen Müttern) und Gegrilltem konnte der große Hunger aller Judoka gestillt werden und viel zu früh war es Zeit, nach Hause aufzubrechen.
Geschrieben von: Nicole

18. Juni 2006
Kein Training mehr vor den Ferien
Da auch die ältere Halle durch eine schulische Veranstaltung belegt ist, fällt das Jiu-Jitsu-Training am 19. Juni, wie bereits angekündigt, aus.

Der späte Nachmittag des 23. Juni fällt bereits in die Ferienzeit. Deshalb findet am Freitag auch kein Training mehr statt.

Wir verabschieden uns also mit der Prüfung am 21. Juni in die Sommerferien und wünschen allen ein paar erholsame und sonnige Wochen!

20. Juni 2006
Leider geschlossen!!
Die Halle der Berufsbildenden Schulen bleibt am Dienstag, den 20. Juni wegen einer schulischen Veranstaltung für den BSC geschlossen.

Das bedeutet für die Dienstagsgruppe, dass das letzte Training vor den Ferien am 13. Juni stattfindet.

Am Mittwoch den 21. Juni wird noch eine Prüfung abgehalten, deshalb findet kein Training mehr statt.

Allen die gerne Judo treiben eine schöne, sonnige Ferienzeit.

Bis wir uns im August alle wiedersehen!!!

08. Juni 2006
Eine spannende Judo Kid Prüfung
Am Donnerstag,den 8. Juni trafen sich acht eifrige kleine Judokas in der Sporthalle, um zu zeigen was sie alles bei Janine in den letzten Monaten gelernt haben. Da mußten sie sehr gut aufpassen, denn die Aufgaben, die ihnen gestellt wurden, waren gar nicht so einfach. Sie mußten balancieren über Gürtel und Bänke, Bälle werfen aus verschiedenen Bewegungsrichtungen, Hindernisse erklimmen, Rollen vorführen und vieles mehr. Das hat allen Spaß gemacht und die Spannung war dann groß, als die Prüfer Karin und Patrick jedem kleinen Judoka bestätigen konnten, dass alle Aufgaben zu ihrer Zufriedenheit gelöst worden waren. Auch die Eltern fieberten mit und freuten sich über die Fortschritte ihrer Kinder, die jetzt berechtigt sind beim nächsten Training den Judoanzug zu tragen.

Allen acht Judokas unseren Glückwunsch

Lutz Windmüller
Marius Alieff
Alexander Goebbels
Nico Krams
Florian Wunderlich
Florian Kaul
Andreas Plum
Tobias Roßkamp
Geschrieben von: Karin Hölscher

03. Juni 2006
Einladung zum Grillfest
Zur Einstimmung auf unser Zeltlager in diesem Jahr veranstalten wir ein Grillfest in Müllendorf.

Die Party steigt am 17. Juni um 19 Uhr am Grillplatz. Eingeladen sind alle Budokas ab 13 Jahren.

Weiter Informationen findet ihr in der Einladung!

03. Juni 2006
Pfingstdienstag kein Training
Am Dienstag sind die Hallen noch geschlossen. Deshalb findet kein Training statt.

Wir wünschen euch schöne Pfingsttage!

25. Mai 2006
Judo-Techniklehrgänge
Weil der Besuch des Lehrgangs im Mai bei den Teilnehmern so gut angekommen ist, möchten wir euch auf die zwei nächsten Technik- und Wettkampflehrgänge hinweisen. Der Erste findet am 3. Juni statt. Bei diesem Lehrgang bietet sich im Anschluß die Gelegenheit bei einem Bundesliga-Kampf zuzugucken. Der zweite Lehrgang findet am 10. Juni statt und beschäftigt sich mit aktuellen Wettkampftechniken für die Altersklasse U15.

Zwecks Organisation von Fahrgemeinschaften könnt ihr euch an eure Trainer wenden!

Lehrgang am 3.Juni
Lehrgang am 10.Juni

10. Mai 2006
Vereinsmeisterschaft wird verschoben
Die ursprünglich für den 11. Juni geplante Vereinsmeisterschaft muss leider verschoben werden. Grund ist, dass zu viele Helfer an diesem Tag verhindert sind.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es wird ein neuer Termin nach den Ferien gesucht und dieser wird, sobald wir ihn gefunden haben, im neuen Terminplan veröffentlicht werden.

07. Mai 2006
EURODE Turnier der U 11
Tobias Boveleth und Vera Sasse fuhren am Sonntag zum EURODE Turnier nach Kohlscheid. Unter der Betreuung von Karin und Stefan Hölscher konnten sich beide Kämpfer im Verlauf des Turniers stark steigern und haben viel Erfahrung gesammelt. Am Ende erreichten Beide einen dritten Platz in ihren Kampfgruppen und sind sicherlich beim nächsten Mal wieder dabei.
Geschrieben von: Nicole Sasse

04. Mai 2006
Lehrgang "Aktuelle Wettkampftechniken V"
Am Samstag, den 13. Mai, wollen wir zu einem Techniklehrgang in Erkelenz fahren. Einige Judoka des BSC haben sich schon angemeldet. Es wäre aber schön, wenn noch ein paar dazu kommen würden. Der Lehrgangsbeginn ist um 10 Uhr. Abfahrt an der Bauchemer Gracht ist dann um 9:15 Uhr.

Wer Lust hat mitzufahren, mindestens den gelben Gürtel hat, schon über etwas Kampferfahrung verfügt und in den Jahren 1992-1995 geboren ist, kann sich bei seinem Trainer, telefonisch oder per eMail bis zum 10. Mai anmelden.

Lehrgangsausschreibung

27. April 2006
Am 1. Mai kein Training
Wir wünschen euch allen einen schönen Jiu-Jitsu-freien 1. Mai!

Gerne würden wir trainieren, aber aufgrund des Feiertages dürfen wir am Montag nicht in die Halle.

01. April 2006
Kein Aprilscherz: Lehrgang mit Prüfung am 01. April
12 Prüflinge nutzten die Gelegenheit am Samstag zunächst noch einmal 2 Stunden unter Anleitung aller Trainer des BSC zu üben und dann in gut zweieinhalb Stunden den Prüfern Karin und Stefan Hölscher Ihre Prüfungsprogramme vorzuführen.
 
Mit den gezeigten Leistungen waren die Prüfer sehr zufrieden, so dass alle Prüflinge jetzt den neuen angestrebten Gürtel tragen dürfen:

8. Kyu( weiß- gelb):
Lars Bickmann
Henrik Gutt
Lea Rütz

7. Kyu( gelb):
Theresa Hilgers

6. Kyu( gelb- orange):
Benedikt von Tongelen
Tobias Boveleth
Elina Kharkimova

5. Kyu( orange):
Jana Sasse
Nicole Sasse

4. Kyu( orange- grün)
Christoph Machnik
Joshua Dahlmanns
Marius Winkels

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

25. März 2006
Spielnachmittag beim BSC
Viele Kinder hatten einen Riesenspaß
Am Samstag war es endlich soweit: 43 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren waren neugierig und kamen zum ersten Spielnachmittag des BSC.
Nach einigen Kennenlern- und Aufwärmspielen ging es richtig los und ein Abenteuerparcours aus Turngeräten war zu bewältigen. Balancieren, klettern, springen, überwinden von Hindernissen mit dem Seil und vieles mehr wurde von den Kindern verlangt.
Nachdem sich alle ordentlich verausgabt hatten, gab es erst mal eine Pause bei Getränken, Kuchen und Naschzeug. Nach dem Freispiel auf den Judomatten mit Medizinbällen, Reifen, Keulen, Seilen, Bällen und vielem mehr, folgten wieder Gemeinschaftsspiele.
Als große Überraschung wurde noch ein zweiter Geräteparcour aufgebaut. Aufgabe war es hierbei aus dem „Gefängnis auszubrechen“. Hierbei mussten die Kinder sich durch einen Tunnel graben, einen elektrischen Zaun überwinden, über eine Gefängnismauer klettern, von einer Klippe springen, über eine Schlucht balancieren, durch 2 Höhlen kriechen und sich schließlich noch über einen gefährlich Fluss mit Piranhas schwingen ehe es in die Freiheit ging. Die Kinder hatten dabei so viel Spaß, dass Sie immer wieder von neuem ausbrachen.
Video: Über den Fluß
Völlig erschöpft musste der eine oder andere erst mal wieder einen kleinen Imbiss zu sich nehmen und auch die Ruhezone wurde genutzt.
Die Unermüdlichen versuchten sich dann noch im Sumoringen mit dicken Kissenbäuchen, im Mattenrodeo oder in Ballspielen. Zum Abschluss wurde dann noch unter viel Gelächter und Gestöhne eine Menschenpyramide gebaut.
5 Stunden Spaß und Spiel gingen viel zu schnell vorbei und alle freuen sich schon aufs nächste Jahr.
DANKE allen freiwilligen Helfern, Kuchenbäckern und ganz besonders Patrick und Stefan für die tolle Organisation!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

20. März 2006
1. Jiu Jitsu Prüfung im BSC
12 erfolgreiche Teilnehmer am 20.März 2006
Seit einem Jahr gibt es sie, die Jiu Jitsu Trainingsgruppe im BSC, und endlich war es soweit: die erste Gürtelprüfung konnte angesetzt werden.
Am Montag stellten sich 12 Prüflinge der Prüfungskommission, die aus Jerônimo S. Pais (2. DAN Jiu Jitsu) und Markus Teeuwen (1. DAN Jiu Jitsu) bestand. Fast 3 Stunden dauerte es, bis alle ihr umfangreiches Prüfungsprogramm erfolgreich absolviert hatten.
Folgende Prüflinge dürfen jetzt den gelben Gürtel( 5. Kyu) tragen:

Dorit Bardenhewer
Isabell Grimm
Erik Haan
Ralf Hölscher
Stefan Hölscher
Frank Hupfer
Elina Kharkimova
Lampros Pokas
Nicole Sasse
Elmar Schneider
Patrick Schumacher
Dennis Spinnrath

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

17. März 2006
Kommt zum Spielnachmittag!
Spaß und Spiel für Mitglieder und Freunde im BSC
Am Samstag den 25.03.2006 findet in der Halle des Berufskollegs Wirtschaft (hinter der Tankstelle) ein Spielnachmittag statt. Der Eingang befindet sich in der Bauchemer Gracht auf Höhe der Treppe. Hierzu sind alle Mitglieder des Budo Sport Clubs Geilenkirchen zwischen 6 und 10 Jahren herzlich eingeladen. Desweiteren darf jedes Mitglied zwei Freunde mitbringen.

Der Spielnachmittag beginnt um 12:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Getränke und Süßigkeiten werden vom Verein gestellt ihr braucht nur noch gute Laune mitzubringen.
Mitzubringen sind:
a) Hallen – Turnschuhe
b) Sportsachen (kein Judoanzug)
Zusammengefasst:
Datum: 25.03.2006
Ort:   Halle des Berufskollegs Wirtschaft
Zeit:  12 Uhr bis 17 Uhr
Alter: 6 bis 10 Jahre
Hier könnt ihr euch die Einladung herunterladen!

15. März 2006
Zusatztraining vor Jiu-Jitsu-Prüfung
Die Halle am Samstag, den 18. März steht uns wie angenommen von 14 Uhr bis 17 Uhr zur Vorbereitung auf die Prüfung am Montag zur Verfügung.

Wir treffen uns also um kurz vor 14 Uhr an der ANDEREN Halle. Die liegt, wenn man aus unserer normalen Trainingshalle rausgeht und die Treppe runterläuft, schräg rechts über die Straße kurz vor der Brücke.

Da die Klingel kaputt ist, solltet ihr alle spätstetens um 14 Uhr da sein. Wer danach kommt, kann nicht mehr gehört werden.

Bis Samstag!

02. März 2006
Bilder der Prüfung vom 22. Februar
Wie versprochen könnt ihr euch jetzt die Bilder von der Prüfung ansehen.

Viel Spaß!

22. Februar 2006
Gürtelprüfungen am 22. Februar
Zu den ersten Prüfungen des Jahres 2006 traten drei Judokas im BSC an. Die Prüfer Elmar Schneider und Karin Hölscher waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Folgende Judokas haben sich den nächst höheren Gürtel verdient:
Frank Hupfer            gelb
Nicole Zaunbrecher      gelb-orange
Jasmin Gregorz          gelb-orange

Es wurden auch Fotos gemacht, die wir in den nächsten Tagen nachreichen werden.

Herzlichen Glückwunsch!

24. Februar 2006
Kein Training über Karneval
Über Karneval vom 24. bis zum 28. Februar findet kein Training statt. Am Mittwoch, den 1. März geht es dann weiter.

Alle weiteren Termine des Jahres sind übersichtlich im Terminplan zusammengefasst. Die Aktualisierung des Terminplans wird unregelmäßig bei Bedarf durchgeführt.

22. Februar 2006
Training am Mittwoch findet statt
Entgegen anders lautenden Gerüchten findet das Training für beide Gruppen am Mittwoch, den 22. Februar wie gewohnt statt. Lediglich für die Dauer der Prüfung werden beide Gruppen auf einer Matte gemeinsam trainieren.

12. Februar 2006
Rurauen-Cup U14 in Jülich
Am 12. Februar traten zwei Judoka beim bezirksoffenen Turnier in Jülich in der Altersklasse U14 an. Leider konnten keine Plätze auf dem Siegertreppchen erkämpft werden, beide Kämpfer haben aber an Erfahrung gewonnen.

Jan Hupfer, der bislang erst an wenigen Turnieren teilgenommen hat, konnte sich im zweiten Kampf schon gut behaupten und hat viel gelernt. Christoph Machnik hat zwei Siege zu verzeichnen, musste sich aber im Kampf um Platz 3 geschlagen geben.

Die Kämpfe haben dennoch viel Spaß gemacht und der Mut der Judokas wurde mit Geschenken von der Turnierleitung und mit einem anschließenden Besuch bei Burger King belohnt.

21. Januar 2006
Kreis-Offenes Turnier der U11/U14 und Einzelmeisterschaft der U17 in Baesweiler
Turnier in Baesweiler-Setterich

Das neue Jahr hat kaum begonnen und einige Judoka des BSC waren schon wieder richtig aktiv, denn am 21. und 22. Januar fand das erste Turnier des Jahres in Baesweiler-Setterich in Begleitung von Elmar Schneider und Patrick Schumacher bzw. Holger Sasse und Frank Hupfer statt.
Unsere Kämpfer, die teilweise zum ersten Mal auswärts kämpfen waren und zum Teil in neuen Altersklassen antreten mussten, haben sich hier gut verkauft.
Bei den Mädchen erreichten am Samstag in der Altersklasse U 11 Susanna Roth und Deborah Machnik mit je 2 gewonnen Kämpfen einen guten 2. Platz und Vera Sasse einen 3. Platz.
In der Altersklasse U 17 kam Irma Roth mit einem gewonnen Kampf ebenfalls auf den 3. Platz.
Am Sonntag erkämpften sich in der Altersklasse U 14 Christoph Machnik mit zwei gewonnen Kämpfen einen 5. Platz und Jan Hupfer mit einem gewonnen Kampf einen 7. Platz, wobei beide Kämpfer sich in Gewichtsklassen mit vielen Kämpfern behaupten mussten. Eric Haan erreichte in der Altersklasse U 17 ebenfalls mit einem gewonnen Kampf einen 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!

03. Januar 2006
Das Jahr beginnt
Hallo Sportfreunde,

am Montag den 9.1. fängt unser Training wieder an und somit muss es auch einen neuen Trainingsplan geben. Seht ihn Euch mal an!

Ebenso sollten unser kleinen Kämpfer mal in die Kampfpunkteliste hineinschauen. Das lohnt sich, dann weiß man nämlich wer bisher am besten gekämpft hat.

Und was ganz wichtig ist !! Der neue Terminplan ist da !! Schnell reinschauen und sich den ersten Termin merken.

Bis bald auf der Matte
Geschrieben von: Karin Hölscher

01. Januar 2006
Der BSC wünscht allen ein gutes neues Jahr
Allen Mitgliedern und Freunden des BSC viel Spaß und Erfolg im neuen Jahr 2006!