Hauptseite

Aktuelles

••••••••••••••••
Zurück zur Archiv-Übersicht
Nachrichtenarchiv 2005
16. Dezember 2005
Kleine Gürtelprüfung
11. Dezember 2005
2. Walheimer Pokalturnier
06. Dezember 2005
Nikolausfeier 2005
26. November 2005
Lehrgang und Gürtelprüfung beim BSC
23. November 2005
Prüfungslehrgang am Samstag
20. November 2005
Stefanie-Wendel-Turnier 2005
12. November 2005
Jiu Jitsu Lehrgang in Düsseldorf
06. November 2005
Muttkrate-Turnier
05. November 2005
Der Nikolaus kommt zu uns
30. Oktober 2005
Randori- Turnier
25. Oktober 2005
Internationaler Jiu-Jitsu Lehrgang
24. Oktober 2005
Achtung: Bestätigung des Randoriturniers
27. September 2005
Judo Prüfung 27.9.2005
30. September 2005
14 Judo Kids spielen im Heu
25. September 2005
Bezirkseinzelmeisterschaft in Bad Honnef
17. September 2005
Kreiseinzelmeisterschaft Aachen-Brand
10. September 2005
Trends on Tour
09. September 2005
Verleihung der Judo Safari Abzeichen
09. September 2005
Judo Kid Prüfung
09. September 2005
'trends on tour' Planänderung
04. September 2005
Stadtmeisterschaft Wegberg
23. August 2005
ACHTUNG!!! TRAINING MUSS AUSFALLEN!!!!
19. August 2005
Verleihung der Judoabzeichen am Freitag, den 9.9.2005
21. August 2005
Das Training fängt wieder an
21. Juli 2005
Deutsches Sportabzeichen in den Ferien ablegen
12. Juli 2005
Neues Prüfungsprogramm
26. Juni 2005
Zeltlager in Brachelen
18. Juni 2005
Vereinsmeisterschaft 2005
18. Juni 2005
Kein Training am Freitag, den 24.6.2005
16. Juni 2005
Erfolgreiche Gürtelprüfung
11. Juni 2005
Kreiseinzelturnier in Setterich
12. Juni 2005
Prüfungstraining am Montag
08. Juni 2005
Gürtelprüfung 8. Juni 2005
04. Juni 2005
Prüfungsteilnehmer 8. und 16. Juni
04. Juni 2005
Bald Vereinsmeisterschaft
04. Juni 2005
Ergebnisse der Leichtathletik Teil II
02. Juni 2005
Safari auf dem Sportplatz
27. Mai 2005
Freitag, 27. Mai, kein Training
16. Mai 2005
Pfingstmontag kein Training
04. Mai 2005
Training am 6. Mai fällt aus
29. April 2005
Leichtathletik in der Judo-Safari
29. April 2005
Judo Safari auf dem Sportplatz findet statt !?
23. April 2005
Töpfer-Turnier fällt aus
23. April 2005
Jiu-Jitsu Gruppe wird regulär eröffnet
17. April 2005
Eurode-Turnier in Kohlscheid
15. April 2005
Judo- Safari Teil II
12. April 2005
Eltern Kind Training
17. März 2005
Jahresmitgliederversammlung
17. März 2005
Fröhliche Ostern und danach?
14. März 2005
Jiu Jitsu Lehrgang in Geilenkirchen
11. März 2005
Erste Judo Safari beim BSC
05. März 2005
Gürtelprüfungen
04. März 2005
Judo - Kid -Prüfung
20. Februar 2005
Ankündigung Jugendzeltlager Brachelen 2005
18. Februar 2005
Jiu Jitsu Schnupperlehrgang
12. Februar 2005
BEM U20 weiblich
12. Februar 2005
Wettkampftraining in Aachen
08. Februar 2005
Trainingspause über Karneval
30. Januar 2005
Rurauen-Cup - bezirksoffenes Turnier U14 in Jülich
29. Januar 2005
Rurauen-Cup - kreisoffenes Turnier U11 in Jülich
25. Januar 2005
Gesundheitszeugnis
13. Januar 2005
Anmeldung zu Turnieren im Januar
01. Januar 2005
Frohes neues Jahr

16. Dezember 2005
Kleine Gürtelprüfung
Grösseres Bild zeigen !
Kurz vor den Weihnachtsferien legten drei Judoka des BSC noch eine Gürtelprüfung ab. Die Prüfer Elmar Schneider und Stefan Hölscher waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden, so dass alle drei Prüflinge mit einem neuen Gürtel belohnt werden konnten.

Ein großes Lob verdienen auch die zwei Ukes, die am Prüfungsabend extra gekommen sind, um ihre Partner zu unterstützen.

Geprüft wurden:

Weiß-Gelber Gürtel:
   Norbert Skopp

Gelber Gürtel:
   Elina Kharkimova
   Carolin Derdak
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auch im nächsten Jahr!

11. Dezember 2005
2. Walheimer Pokalturnier
Grösseres Bild zeigen !
Zum Abschluss des Turnierjahres fuhren Karin und Stefan Hölscher, Judith Overhoff und Janine Muth am Sonntag, den 11. Dezember mit 7 Judoka der männlichen und weiblichen U11, U14 und U 17 zum 2. Walheimer Pokalturnier.
Unter den Anfeuerungsrufen von Eltern und Trainern gab es viele interessante Kämpfe zu sehen. Alle Judoka haben an Erfahrung gewonnen und hoffen, den einen oder anderen Rat im nächsten Turnier umsetzen zu können, um sich dann vielleicht noch steigern zu können.
Folgende Platzierungen wurden in den Gewichtsklassen erkämpft:
Altersgruppe U 11:
   2. Platz Miriam Mahr 
   3. Platz Susanna Roth 
            Jana Sasse
            Deborah Machnik
            Jan Hupfer 

Altersgruppe U 14:
   2. Platz Jasmin Gregorz

Altersgruppe U 17:
   2. Platz Irma Roth
Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

06. Dezember 2005
Nikolausfeier 2005
Alle Jahre wieder ...
Grösseres Bild zeigen !
Auch in diesem Jahr schaute der Nikolaus in Begleitung des Hans Muffs wieder beim BSC vorbei. Um ihn positiv einzustimmen, hat Patrick Schumacher mit den zahlreich erschienenen Judoka eine kleine Vorführung für den Nikolaus arrangiert, die ihn begeisterte.

Anschließend erfreuten Ricarda und Dorit Bardenhewer mit Flöte und Geigenspiel, Jonas Haselmann sang ein Lied, Carolin Derdak und Theresa Hilgers spielten Flöte und Susanna Roth trug etwas auf dem Keyboard vor.

Der Hans Muff hatte zum Glück nichts zu tun; allerdings sagte der Nikolaus den Kindern wie jedes Jahr, dass es schön wäre, wenn zukünftig alle Judoka die Matten auf- und abbauen würden und es keine Streitereien beim An- und Abgrüßen darüber gäbe, wer als erster in der Reihe stünde. Dann verteilte er an alle "großen und kleinen Kinder" seine prall gefüllten Nikolaustüten.

Zum Ausklang sangen die Kinder noch ein Weihnachtslied und der Nikolaus verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Lehrgang mit anschließender Gürtelprüfung
Grösseres Bild zeigen !
Gürtelprüfungen 26. November 2005


Am Samstag nahmen trotz des Schnees einige Judokas des BSC an einem Lehrgang teil, den Sie mit einer Prüfung zu einem neuen Gürtel beendeten.
Über 3 Stunden gaben Karin und Stefan  Hölscher allen Prüflingen noch einmal Gelegenheit, ihr Prüfungsprogramm zu üben und zu verbessern, bis es schließlich nach bestandener Vorprüfung Ernst wurde. Folgende Judokas dürfen aufgrund der gezeigten Leistungen einen neuen Gürtel tragen:
 
 8. Kyu- Grad (weiß-gelb):
     Henrik Windmüller
     Eric Veltjens

 7. Kyu- Grad (gelb):
     Ricarda Bardenhewer
     Jan Hupfer

  6. Kyu- Grad (gelb-orange):
     Susanna Roth
 
Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

Prüfungslehrgang am Samstag
Am Samstag, den 26. November wollen wir einen Prüfungslehrgang in der Dienstags-/Mittwochshalle anbieten. Der Lehrgang ist für Judoka gedacht, die noch in diesem Jahr an einer Prüfung teilnehmen wollen. Für einige bereits informierte Judoka besteht schon im Anschluß an den Lehrgang die Möglichkeit ihre Prüfung abzulegen.

Datum: Samstag, 26. November
Ort: Di/Mi-Halle
Zeit:
-Lehrgang 12 Uhr bis 15 Uhr
-Prüfung 15 Uhr bis 17 Uhr

Es werden Erfrischungsgetränke, was zum Knabbern und für Zuschauer auch Kaffee angeboten.

Stefanie-Wendel-Turnier 2005
20. November 2005 Stefanie- Wendel- Turnier
Grösseres Bild zeigen !
Holger Sasse und Elina Kharkimova fuhren am Sonntag mit 6 Mädchen zu dem gut besetzten 14. Stefanie- Wendel- Gedächtnis- Turnier nach Würselen.
In der Altersklasse U 11 erkämpfte sich Susanna Roth mit drei vorzeitigen Siegen durch Ippon einen hervorragenden 1. Platz in der Gewichtsklasse bis 24 Kg. In der Gewichtsklasse bis 32,6 Kg konnte Laura Mützel genau wie ihre Schwester Lisa Mützel in der Gewichtsklasse bis 35 Kg einen 3. Platz erkämpfen. Jana Sasse (bis 41Kg) und Miriam Mahr (bis 51 Kg)kamen mit einem bzw. zwei Siegen in ihren 5er Gruppen ebenfalls auf einen 3. Platz.
In der Altersklasse U 14 konnte sich Nicole Zaunbrecher (bis 57 Kg) in ihrem ersten Auswärtsturnier mit zwei Siegen ebenfalls einen 3. Platz erkämpfen.
Alle Judoka und Betreuer freuen sich schon aufs nächste Turnier, um das neu hinzu Gelernte anwenden zu können.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Jiu Jitsu und Selbstverteidigung
Grösseres Bild zeigen !
12./ 13 November 2005 Internationaler Jiu Jitsu Lehrgang in Düsseldorf

Als unser Trainer Markus Teeuwen uns vor einigen Wochen vorschlug, gemeinsam einen internationalen Lehrgang in Jiu Jitsu und Selbstverteidigung in Düsseldorf zu besuchen, waren wir sofort begeistert. So kam es, dass wir uns zu sechst (Markus Teeuwen, Ralf Hölscher, Patrick Schumacher, Elina Kharkimova und Nicole Sasse) auf den Weg in unsere Landeshauptstadt machten. Fünf von uns mit sehr gemischten Gefühlen, ob wir als Anfänger überhaupt den Anforderungen des Lehrgangs gewachsen sein würden.
Als Referenten des gut organisierten Lehrgangs waren Alain Sally 8. DAN Goshindo Jiu Jitsu, Karl- Heinz Bergers 5. DAN Reale Selbstverteidigung und Markus Speckamp 3. DAN Bodentechniken, Grappling und Sambo eingeladen.
Wir erlebten hervorragende Lehrer und haben viel Neues und Interessantes gelernt und waren erstaunt, was man sich doch so alles merken kann. Auch wenn wir am Sonntagmittag doch reichlich platt waren und unsere Wunden geleckt haben (die Partnermassage tat uns allen wirklich gut), sind wir uns alle einig gewesen, dass wir beim nächsten Lehrgang bestimmt wieder dabei sind.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Muttkrate-Turnier
Grösseres Bild zeigen !
Am Sonntag fuhren Elmar und Patrick mit drei Jungen der U11 nach Jülich zum Turnier.

Jonas Frissen kämpfte in der Gruppe bis 33,4 kg und erreichte mit seinen Leistungen den 4. Platz. Auch Tobias Boveleth sammelte viel Erfahrung und belegte in seiner Klasse bis 37,8 kg den 4. Platz.
Markus Brandau erkämpfte sich einen sehr guten dritten Platz in der Gewichtsgruppe bis 52,4 kg.

Allen Jungs hat es viel Spaß gemacht!

Der Nikolaus kommt zu uns
Grösseres Bild zeigen !
Wer dieses Jahr am 6. Dezember den Nikolaus treffen und an unserer Feier teilnehmen möchte, kann sich jetzt das Anmeldeformular herunterladen.
Für jeden der kommt gibt es natürlich eine Überraschung!

Anmeldeformular für die Nikolausfeier

Randori- Turnier
36 motivierte Kämpfer
Grösseres Bild zeigen !
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr führte der BSC zum zweiten Mal ein Randori- Turnier durch. Ziel dieser Turnierform ist es, vor allem Anfängern aber durchaus auch so manchem fortgeschrittenem Judoka an das kämpferische Element des Judosports heranzuführen.
Bei dieser Kampfform werden verschiedene Leistungsgruppen gebildet, wobei Gewicht, Alter und Gürtelfarbe der Kinder berücksichtigt werden. Im Kampf kommt es nicht nur darauf an, erfolgreich Judotechniken anzuwenden, sondern auch Kampfgeist, Kampfstil und Effektivität der Techniken werden in die Wertung mit einbezogen. Vorteil dieser Turnierform für die Kinder ist, dass sie die volle Kampfzeit kämpfen können, verschiedene Gegner haben und nicht gleich bei einem Fehler ausscheiden.
Mit diesen neuen Regeln konnten 36 Kinder motiviert werden, zum Teil zum ersten Mal, an einem Turnier teilzunehmen:
In den 9 Teilnehmergruppen wurden folgende Platzierungen ausgekämpft:

 Gruppe    Platz 
 Judo Kids 1. Marius Alieff
           2. Florian Kauhl
           3. Jacqueline Meiser
           4. Nico Krams

 1         1. Henrik Windmüller
           2. Henrik Gutt
           3. Jonas Haselmann
           4. Cameron Schönstädt

 2         1. Norbert Skopp
           2. Eric Veltjens
           3. Jérôme Schönstädt
           4. Tim Schloemer

 3         1. Jonas Frissen
           2. Laura Mützel
           3. Susanna Roth
           4. Katharina Thurow

 4         1. Lukas Cüster
           2. Benedikt v. Tongelen
           3. Vera Sasse
           4. Niklas Walter

 5         1. Jan Hupfer
           2. Tobias Boveleth
           3. Lisa Mützel
           4. Jana Sasse

 6         1. Marius Winkels
           2. Enno Kamp
           3. Kim Thurow

 7         1. Elina Kharkimova
           2. Christoph  Machnik
           3. Ayleen Thurow
           4. Irma Roth

 8         1. Jasmin Gregorz
           2. Laura Hermanns
           3. Kai Streckert
           4. Alessa Schipke


Sonderpokale:

   Effektivität: Jasmin Gregorz
   Kampfgeist:   Ayleen Thurow
   Kampfstil:    Elina Kharkimova
   Technik:      Elina Kharkimova
Geschrieben von: Nicole Sasse

Internationaler Jiu-Jitsu Lehrgang
Für alle Budokas
Am 12/13. November 2005 findet in Düsseldor ein Internationaler Jiu-Jitsu und Selbstverteidigungslehrgang für alle Gürtelkategorien statt. Näheres unter:

   Link zum Lehrgang

Anmeldungen koordiniert Markus Teeuwen (Markus.Teeuwen@t-online.de).

Der Lehrgang kostet 50 EURO (Samstag 30 EURO, Sonntag 20 EURO).

Bestätigung des Randoriturniers
Das Randoriturnier findet wie auf den Anmeldeformularen gedruckt am

  Sonntag, den 30.10.2005 um 12:00 Uhr

statt und nicht wie an manchen Stellen veröffentlicht am Samstag um 13:00 Uhr.

Helfer zum Aufbau sind ab 11:00 Uhr willkommen.

Judo Prüfung 27.9.2005
5 erfolgreiche Prüfungen
Grösseres Bild zeigen !
Am letzten Dienstag vor den Ferien traten 5 Weißgurte des BSC zu ihrer ersten Gürtelprüfung an. Aber nicht nur für sie, sondern auch für die beiden Prüfer Stefan Hölscher und Elmar Schneider, war es ein aufregendes Ereignis.
Denn dies war die erste Prüfung nach der neuen Prüfungsordnung. Nachdem letzte Unklarheiten beseitigt worden waren, legten folgende Prüflinge Ihre erste Prüfung erfolgreich ab und dürfen jetzt den weiß- gelben Gürtel tragen:

   Frank Hupfer
   Lampros Pokas
   Kai Streckert
   Jan Beeretz
   Johannes von Fürstenberg

Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: Nicole Sasse

14 Judo Kids spielen im Heu
Grösseres Bild zeigen !
Für den 30. September hat der Jugendvorstand unter der Leitung von Patrick Schumacher für die Kleinsten eine Übernachtung im Heuhotel organisiert. Am Freitag Nachmittag trafen sich 14 Judo Kids auf dem Spielplatz in Müllendorf um dann unter der fachlichen Leitung von Enno Kamp in das Heuhotel in Beeck geführt zu werden.

Die Aufregung war groß, als die Kleinen sahen was man alles auf einem Bauerhof machen kann. Kaum einer konnte vor lauter Aufregung sein Abendessen in Ruhe genießen. Es wurde im Heu gespielt und an den Seilen geschwungen. Sogar die Großen saßen mittendrin bis die Nase lief und die Augen tränten. Um 23.00 Uhr war dann auch die Letzte eingeschlafen, um dann morgens früh dabei zu sein, wenn Tiere gefüttert wurden und zu sehen wie die Milch aus der Kuh kommt. Das war ein tolles Erlebnis!!

Vielen Dank an Judith und Janine für die super Betreung!!
Geschrieben von: Karin Hölscher

Bezirkseinzelmeisterschaft der U 14
Am Sonntag war es dann soweit. Jasmin Gregorz, die sich am Sonntag zuvor für die Bezirkseinzelmeisterschaft in Bad Honnef qualifiziert hatte, fuhr aufgeregt zur ihrem ersten größeren Turnier. Natürlich war sie in der Gruppe die Kleinste und Unerfahrenste. Sie hat sich wacker geschlagen, den 5. Platz belegt und viel für die Zukunft gelernt.

Gut gemacht Jasmin!

Kreiseinzelmeisterschaft der U11/U14 m/w
Grösseres Bild zeigen !
Am Wochenende 17. und 18. September fuhren Holger Sasse und Patrick Schumacher mit 9 Kindern der U11 und U14 zum Kreiseinzelturnier nach Aachen–Brand.
Alle Kämpfer haben in diesem Jahr bereits an mehreren Turnieren teilgenommen und haben sich steigern können, so dass wir bei diesem großen Turnier viele gute Kämpfe zu sehen bekamen

Ergebnisse U11:
Susanna Roth erkämpfte sich in der Klasse bis 22,3 kg einen 1. Platz.
Laura Mützel ( bis 33,3 kg) und Jonas Frissen ( bis 31,9 kg) erreichten einen 2. Platz.
Jana Sasse ( bis 54,9 kg), Lisa Mützel ( bis 43,9 kg) und
Tobias Boveleth ( bis 36,5kg) kamen auf einen 3. Platz

Ergebnisse U14:
Jasmin Gregorz ( bis 63 kg) und Kerstin Mahr ( bis 52 kg) erkämpften einen 3. Platz  und waren somit automatisch für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.
Enno Kamp ( bis 37kg) belegte in einer mit 17 Kämpfern sehr stark besetzten Gruppe einen hervorragenden 5. Platz.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Auftritt Trends on Tour
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag, den 10. September 2005 war es wieder soweit:  Unser 2. Auftritt bei Trends on Tour. Zwei Mal für je 30 Minuten hatten wir die Gelegenheit, interessierten Zuschauern unsere Sportart näher zu bringen.
 
Alle Mitwirkenden hatten viel Spaß dabei und bei strahlendem Sonnenschein gab es zur Belohnung Eis und Süßigkeiten für alle Judoka.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Verleihung der Judo Safari Abzeichen
Vom gelben Känguruh bis zum braunen Bären alles vertreten
Grösseres Bild zeigen !
Viele Wochen hat es gedauert. Zweimal haben wir einen Sumo Wettbewerb veranstaltet, zweimal waren wir auf dem Sportplatz (bei Regen!) und sind um die Wette gelaufen, gesprungen und haben Ballweitwurf gemacht. Und zu guter Letzt durftet ihr beim Malen eure Kreativität unter Beweis stellen. Die Bilder wurden dann von den Besuchern unserer Vereinsmeisterschaft im Juni bewertet. Für jede dieser Leistungen habt ihr Punkte bekommen.

Kurz vor den Sommerferien standen die endgültigen Punktzahlen fest, so dass wir am Freitag den 9. September die Siegerehrung durchgeführt haben. Als Belohnung gab es schöne Urkunden und noch tollere Abzeichen mit den offiziellen Maskottchen der Judo Safari. Neben gelben Känguruhs, roten Füchsen und grünen Schlangen gab es auch braune Bären, die zweithöchste Auszeichnung.

Im nächsten Jahr wollen wir die Judo Safari zum zweiten Mal durchführen. Dann gibt es für jeden, der dieses Jahr schon mitgemacht hat eine Vorgabe von 25 Punkten. Mit etwas Glück sehen wir im BSC also schon 2006 einen Gewinner des schwarzen Panthers, der höchsten erreichbaren Auszeichnung des Deutschen Judo Bundes im Rahmen der Judo Safari.

Also, nehmt euch schon mal fest vor im nächste Jahr wieder dabei zu sein. Es wird bestimmt ein riesiger Spaß!

Folgende Judokas haben an der Safari erfolgreich teilgenommen:
Jan Hupfer           Brauner Bär
Lukas Cüster         Brauner Bär     
Jan Beeretz          Brauner Bär
Erik Witte           Grüne Schlange
Henrik Gutt          Grüne Schlange
Jonas Haselman       Grüne Schlange
Jan Paulzen          Roter Fuchs
Eric Veltjens        Roter Fuchs
Yannik Veltjens      Roter Fuchs
Jérôme Schönstedt    Roter Fuchs
Hendrik Vogts        Roter Fuchs
Henrik Windmüller    Roter Fuchs
Tim Schloemer        Roter Fuchs
Lars Bickmann        Roter Fuchs
Florian Büchers      Gelbes Känguruh
Norbert Skopp        Gelbes Känguruh
Cameron Schönstadt   Gelbes Känguruh
Niklas Walter        Gelbes Känguruh

Die Ergebnisliste mit den genauen Punktezahlen findet ihr hier.

Judo Kid Prüfung
Grösseres Bild zeigen !
Am letzten Freitag haben wir eine Judo Kid Prüfung durchgeführt. Die fünf Teilnehmer der Prüfung Tim Schloemer, Jan Paulzen, Jonas Haselmann, Cameron Schönstädt und Erik Witte konnten in 13 verschiedenen Disziplinen beweisen, dass sie die "Beförderung" in die nächste Gruppe verdient haben.

Unter anderem wurden Fertigkeiten wie Laufen und Springen, Hindernisse aus dem Lauf heraus erklimmen und die Judofallschule geprüft. Der als besonders schwierig geltende zielgerichtete Wurf mit einem schweren Ball aus der Bewegung stellte auch dieses Jahr unsere Judo Kids vor eine richtige Bewährungsprobe. Dieser Test musste zum Ende noch einmal wiederholt werden, was auch zu besseren Ergebnissen führte.

Letztlich haben alle Prüfungsteilnehmer ihr Sache toll gemacht und die Prüfung bestanden. Das bedeutet für die nächste Woche den Wechsel auf die andere Hallenseite und natürlich die Erlaubnis ab sofort den Judoanzug zum Training zu tragen.

Allen Judo Kids gratulieren wir zu den tollen Leistungen und wünschen euch weiterhin viel Erfolg im Judo!

'trends on tour' Planänderung
Wie wir beim Training diese Woche schon mitgeteilt haben, treffen wir uns morgen am 10. September schon etwas früher vor der Schwimmhalle Bauchem  um 14:15 Uhr.

Wir treten jetzt auch zweimal anstatt nur einmal auf: Der erste Auftritt findet von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr und der zweite von 15:30 Uhr bis 16 Uhr statt. Anschließend gibt es die versprochene  Überraschung!

Bis dann!

Stadtmeisterschaft Wegberg
Grösseres Bild zeigen !
Am Sonntag, den 04. September fuhren Karin Hölscher, Stefan Hölscher und Patrick Schumacher mit 10 Judoka der männlichen und weiblichen U11 und U14 nach Wegberg zu den Stadtmeisterschaften. Kräftig angefeuert von den Eltern und Betreuern, gab es viele schöne Kämpfe zu sehen. Alle Judoka hatten viel Spaß  und haben an Erfahrung gewonnen und freuen sich schon auf die nächsten Turniere.

Folgende Platzierungen wurden erkämpft:
1. Platz: Jasmin Gregorz in der Klasse U14 42-55 Kg
          Susanna Roth in der Klasse U11 23 Kg
          Markus Brandau in der Klasse U11 50-59 Kg
          Kerstin Mahr in der Klasse U14 45-46 Kg
          Laura Mützel in der Klasse U11 32-33 Kg
2. Platz: Miriam Mahr in der Klasse U11 42-55 Kg
3. Platz: Lisa Mützel in der Klasse U11 32-33 Kg
          Jan Hupfer in der Klasse U11 38-40 Kg
          Miriam Mahr in der Klasse U11 42-55 Kg
5. Platz: Vera Sasse in der Klasse U11 28-30,5 Kg
          Tobias Boveleth in der Klasse U11 37 Kg
 

Herzlichen Glückwunsch!!!
Geschrieben von: Nicole Sasse

Leider kein Training
Wegen nicht abgeschlossener Bauarbeiten in der Sporthalle an der Bauchemer Gracht, kann die Halle nicht genutzt werden und wir dürfen nicht trainieren!! Das gilt für heute den 23. und morgen den 24. August. Leider ist diese Info erst heute bei der Geschäftsführung eingegangen.

Verleihung der Judoabzeichen für die Kleinsten
Für unsere Judo Kids, die an der Judo Safari teilgenommen haben, findet am 9.9.2005 die Verleihung der mit viel Eifer erworbenen Judoabzeichen statt. Bitte merkt euch diesen Termin vor und kommt zum Training.

Das Training fängt wieder an
Hallo liebe Leute, wie geht es euch heute?

Wahrscheinlich seit ihr schon ganz steif. Viel zu viel gefaulenzt in der letzten Zeit?Entzugserscheinungen sind auch bereits vorhanden, also nichts wie in die Halle!

Für alle, die am Jiu Jitsu interessiert sind, fängt das Training am Montag bei Markus um 19.30 Uhr wie gewohnt in der alten Halle an.

Alle anderen, die ihre Judotechniken auffrischen wollen, treffen sich wieder zu den gewohnten Zeiten.

Also packt eure Sachen ein und kommt wieder in der Halle rein!

Deutsches Sportabzeichen in den Ferien ablegen
Grösseres Bild zeigen !
Wer von euch hat Lust in den Sommerferien mit uns das Deutsche Sportabzeichen abzulegen?

Auf dem Sportplatz 'Waldstadion' treffen wir uns vom 26. Juli an jeden Dienstag in den Ferien ab 18 Uhr. Dabei gibt es verschiedene Disziplinen zu bestreiten, zum Beispiel 100m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen und Schwimmen. Aber auch Hochsprung und Schlagballweitwurf gehören zum Programm. Wer alles schafft, dem winkt am Ende das Deutsche Sportabzeichen in Form einer Urkunde und einer Nadel. Weiter Informationen findet ihr auf dieser Seite des 'Deutschen Sportbundes'.

Wenn ihr Interesse habt, dann kommt am nächsten Dienstag einfach vorbei. Elmar und Patrick wollen sich "quälen" und selbst das Abzeichen zum wiederholten Mal ablegen. Die Beiden stehen euch unterstützend zur Seite und feuern euch auch gerne an.

Nochmal zusammengefaßt:
Wo?         Waldstadion Geilenkirchen
Wann?     Jeden Dienstag in den Ferien von 18 - 19:30 Uhr

Viel Spaß!

Neues Prüfungsprogramm
Ab dem 1. August gilt das neue Prüfungsprogramm des Deutschen Judo Bundes. Die alten Zettel zur Prüfungsvorbereitung, die wir noch im ersten Halbjahr verteilt haben, sind daher ungültig.

Die neuen Prüfungsprogramme stehen auf der Seite 'Downloads' bereit. Wer sich also über die Ferien schon mal mit seinem nächsten Gürtelprogramm vertraut machen möchte, kann dies nun tun. Viel Spaß dabei!

Zeltlager in Brachelen
Viel Spaß und tolles Wetter
Grösseres Bild zeigen !
Leider ist es schon wieder vorbei, unser jährliches Jugendzeltlager vom 24. - 26. Juni auf dem kreiseigenen Jugendzeltplatz Ruraue in Brachelen.
Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir am Freitagmittag auf dem Zeltplatz an. Schnell wurden die Feldbetten verteilt und sich von den Eltern verabschiedet.
Dann war es Zeit, den Pavillon aufzubauen und das großzügige Gelände zu erkunden, bevor uns als Überraschung für die Kinder Kathrin Joeris eine Hundedressur mit ihrem Hund Merlin vorführte. Begeistert bewunderten sie die detektivischen Fähigkeiten des Border Collies. Anschleichen, Verbrecher entwaffnen, Diebe suchen und vieles mehr erledigte Merlin trotz der großen Hitze mit Bravour, so dass sein Auftritt ein großer Spaß für alle war.
Traditionell wurde am Abend ein Lagerfeuer angezündet und gegrillt und es verwunderte nicht, dass die letzten Kämpfer erst zur frühen Morgenstunde den Weg in die Schlafsäcke gefunden haben.
Nach kurzen Gewitterschauern begann der Samstag mit einem Fußballturnier, bei dem zunächst Kindermannschaften gegeneinander antraten und dann die Jugendlichen und Erwachsenen.
Danach ging es dann mit viel Gejohle ab auf die Wasserrutsche, wo Groß und Klein sich abkühlten.
Gegen Abend wurde dann noch eine Rallye, bei der die Kinder Geschicklichkeits- und Gedächtnisübungen lösen mussten, durchgeführt.
Viel zu schnell vergingen die Tage in Brachelen. Gerne wären alle noch bis zum Abend auf dem Jugendzeltplatz geblieben. Doch nach dem Abbauen der Ausrüstung und Aufräumen des Platzes wurde am Sonntagmittag müde und glücklich die Abreise angetreten und alle freuen sich schon aufs nächste Zeltlager in Brachelen.
Ein ganz besonderer Dank gilt Isabell Grimm, die die Veranstaltung wieder super für uns organisiert hat und uns so ein paar unbeschwerte Tage ermöglicht hat.
Geschrieben von: Nicole Sasse

Vereinsmeisterschaft 2005
Auch die Judokids waren dabei
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag, den 18. Juni war es wieder soweit. 32 Judoka des BSC und viele Helfer ließen es sich nicht nehmen trotz hochsommerlicher Temperaturen zur Vereinsmeisterschaft 2005 anzutreten.

Ziel der Vereinsmeisterschaft ist es, die Kinder an das Kämpfen zu gewöhnen und ihnen den Ablauf und das "Drumherum" eines Turniers näher zu bringen.

Es gab viele spannende Kämpfe zu sehen. Die kleinen und großen Judoka haben an Erfahrung gewonnen und gingen freudestrahlend mit Medaillen und Urkunden nach Hause. Für die Sieger gab es sogar Pokale.

Wer weiß, vielleicht hat ja der eine oder andere Blut geleckt und kommt mit zum nächsten Turnier. Die Termine der Turniere findet ihr im Terminkalender im Internet und eure Trainer helfen euch auch gerne weiter.

Ergebnislisten der Gewichtsklassen:

Gemischt bis 31 kg:

1.Susanna Roth
2.Benedikt van Tongelen
3.Steffen Otto
4.Bastian Winkels

Weiblich bis 36 kg:

1.Laura Mützel
2.Deborah Machnik
3.Lisa Mützel
4.Theresa Hilgers

Weiblich bis 42 kg:

1.Irma Roth
2.Miriam Mahr
3.Jana Sasse

Weiblich bis 58 kg:

1.Nicole Zaunbrecher
2.Kerstin Mahr
3.Jasmin Gregorz

Männlich bis 26 kg:

1.Jonas Haselmann
2.Erik Witte
3.Cameron Schönstedt

Männlich bis 28 kg:

1.Jan Beeretz
2.Henrik Gutt
3.Jerome Schönstedt

Männlich bis 36 kg:

1.Jonas Frissen
2.Joshua Dahlmanns
3.Tobias Boveleth
4.Jan Hupfer

Männlich bis 49 kg:

1.Marius Winkels
2.Enno Kamp
3.Markus Brandau

Männlich bis 52 kg:

1.Friederich Roth
2.Kai Streckert

Männlich bis 60 kg:

1.Erik Haan
2.Marius Hensgens

Offene Klasse weiblich:

1.Nicole Zaunbrecher
2.Jasmin Gregorz
3.Irma Roth
4.Kerstin Mahr

Offene Klasse männlich:

1.Patrick Schumacher
2.Frank Hupfer
3.Erik Haan
3.Marius Hensgens
5.Kai Streckert

Technikpreise für den schnellsten Ippon

Weiblich: Susanna Roth

Männlich: Erik Haan
Geschrieben von: Nicole Sasse

Kein Training am Freitag, den 24.6.2005
Da wir alle zum Zeltlager in Brachelen sind, findet am Freitag den 24.6.2005 kein Training statt.

Gürtelprüfung vom 16. Juni 2005
Am Donnerstag stellten sich noch einmal 11 Judoka einer Prüfungskommission, die aus Karin Hölscher und Stefan Hölscher bestand. Nach mehr als 2 Stunden konnten Stefan und Karin allen Prüflingen nach guten Leistungen zu ihren neuen Gürteln gratulieren. Folgende Judoka haben einen neuen Kyu- Grad erreicht:

8. Kyu- Grad ( weiß- gelb):
     Elina Kharkimova
7. Kyu-  Grad ( gelb):
     Vera Sasse
6. Kyu- Grad ( gelb- orange):
     Laura Mützel
     Jana Sasse
     Miriam Mahr
     Markus Brandau
     Kerstin Mahr
5. Kyu- Grad (orange):
     Gerrit Bardenhewer
     Enno Kamp
    Joshua Dahlmanns
3. Kyu- Grad (grün)
     Dorit Bardenhewer

Herzlichen Glückwunsch!!!

Kreiseinzelturnier der Mädchen und Jungen der U11
Am Samstag, den 11. und Sonntag dem 12. Juni traten 8 unserer kleinen Judokas in Setterich zum Kreiseinzelturnier an.

Sie waren mit etwas Nervosität aber mit Feuereifer dabei. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Sie belegten folgende Plätze:

Susanna Roth         Platz 1
Laura Mützel           Platz 2
Lisa Mützel             Platz 3
Jana Sasse            Platz 3
Miriam Mahr           Platz 3

Markus Brandau    Platz 2
Tobias Boveleth    Platz 3
Jonas Frissen       Platz 3

Allen Kämpfern hat es viel Spaß gemacht und beim nächsten Mal sind sie natürlich wieder dabei!

Kein Prüfungstraining mehr
Zu eurer Information:

Am Montag findet kein Prüfungsvorbereitungstraining mehr statt.


Am Donnerstag, den 16. Juni wird die Prüfung in der Halle des Berufskollegs Wirtschaft ab 18:00 Uhr abgehalten. Bitte 10,00 Euro Prüfungsgebühr mitbringen.



Allen Prüflingen viel Erfolg!

Gürtelprüfung 8. Juni 2005
Grösseres Bild zeigen !
Sieben Judoka des BSC stellten sich am 08. Juni einer Prüfungskommission, die aus Karin Hölscher und Elmar Schneider bestand. Alle Prüflinge haben sich durch die gezeigten Leistungen ihre neuen Gürtel verdient:

 7. Kyu- Grad (gelb):
       Mützel, Lisa

 6. Kyu- Grad (gelb- orange):
       Roth, Irma
       Kois, Selina
       Sasse, Nicole
       Derdak, Christopher

 5. Kyu- Grad (orange):
       Winkels, Marius

 4. Kyu- Grad (orange- grün):
       Hölscher, Ralf

Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so!

Prüfungsteilnehmer 8. und 16. Juni
Für die Prüfung am 8. Juni sind folgende Judokas vorgesehen:

Lisa M.
Nicole S.
Elena
Marius W.
Christopher D.
Irma R.
Ralf H.
Nicole Z.

Alle anderen Anwärter sind für den 16. Juni vorgesehen. Wer letztendlich an den Prüfungen teilnehmen darf, entscheidet sich aber erst bei den Vorprüfungen am Montag, den 6. Juni, und Mittwoch, den 8. Juni.

An dieser Stelle wünschen wir euch schon mal viel Erfolg bei den Vor- und Hauptprüfungen!

Bald Vereinsmeisterschaft
Grösseres Bild zeigen !
Am 18. Juni veranstalten wir von 14 - 17 Uhr die Vereinsmeisterschaft im BSC. Nach den guten Erfahrungen bei der Judo-Safari dürfen erstmals auch die Judo-Kids an den Wettkämpfen teilnehmen. Allerdings wird es eine gesonderte Gruppe für "Nicht-Anzug-Träger" geben. Die Regeln werden denen beim Sumo-Ringen vor einigen Wochen sehr ähnlich sein.

Das Anmeldeformular mit weiteren Informationen wird im Training verteilt oder kann hier heruntergeladen werden. Wer Lust hat mit aufzubauen, darf schon eine Stunde früher kommen.

Ergebnisse der Leichtathletik Teil II
Grösseres Bild zeigen !
Gestern hatten einige Judokas die Möglichkeit, den Leichtathletik-Teil der Judosafari nachzuholen. Leider war das Wetter noch schlechter als beim letzten Mal. Aber auch diesmal konnte uns das nicht von Höchstleistungen abhalten.

Aufgrund der relativen Bewertung der Leistungen haben sich durch die neu hinzugekommenen Wertungen die Punkte von vielen Teilnehmern verändert. Die neue, vorläufige Ergebnisliste könnt ihr euch hier ansehen.

Die Bewertung der gemalten Bilder wollen wir während der Vereinsmeisterschaft am
18. Juni 14 -17 Uhr von bereitwilligen Zuschauern durchführen lassen. Noch immer fehlen uns einige Bilder. Denkt daran, daß euch bis zu 50 Punkte fehlen können, wenn ihr kein Bild bis zum 18. Juni abgebt!

Die Siegerehrung werden wir vermutlich im Juli durchführen. Dann gibt es natürlich für jeden der mitgemacht hat einen Preis!

Safari auf dem Sportplatz
Am kommenden Freitag, den 3. Juni, bieten wir nochmal die Möglichkeit den dritten Teil der Judo-Safari (Leichtathletik) abzulegen. Wer an den anderen Teilen der Safari (Sumo-Wettbewerb und Bild malen) teilgenommen hat, aber bei unserem ersten Termin auf dem Sportplatz keine Zeit hatte, kann dies am Freitag nachholen.

Wir treffen uns wie gewohnt in der Halle um 17:15 Uhr. Nicole kann euch zum Sportplatz mitnehmen und auch wieder zurückbringen. Denkt daran wettertaugliche Sportsachen mitzubringen.

Für alle anderen Judokas findet in der Halle reguläres Training statt!

Übrigens, wer sein Bild noch nicht abgegeben hat, kann dies noch am Freitag vor dem Training tun!

Freitag, 27. Mai, kein Training
Am Freitag, den 27. Mai, findet aufgrund des verlängerten Wochenendes kein Training statt. Wir wünschen euch ein paar sonnige Tage!

Pfingstmontag kein Training
Am Pfingstmontag, den 16. Mai, findet wie schon angekündigt kein Training statt. Dienstag, den 17. Mai, dagegen werden wir wie gewohnt trainieren.

Training am 6. Mai fällt aus
Wegen des verlängerten Wochenendes fällt das Training für die Gruppen am Freitag, den 6. Mai, aus!

Leichtathletik in der Judo-Safari
Viel Spaß beim Teil III der Judo-Safari auf dem Sportplatz
Grösseres Bild zeigen !
Am Freitag, den 29. April 2005, trafen wir uns bei "gerade noch trockenem" Wetter zum dritten Teil unserer Judo-Safari: dem Leichtathletik-Wettbewerb. Zum Programm gehörten die Disziplinen 50m-Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf.

Die vom Regen triefend nasse Laufbahn und auch der nicht mehr ganz trockene Sand machten den Teilnehmern unserer Safari aber offensichtlich nicht viel aus, so dass es tolle Leistungen zu bestaunen gab.

Die Ergebnisliste könnt ihr hier downloaden. Sie fasst die Ergebnisse alle Wettbewerbe der Judosafari zusammen und wird jeweils aktualisiert, sobald wir die Ergebnisse ausgewertet haben.

Natürlich stand wieder der Spaß im Vordergrund und der ist auf den Fotos auch nicht zu übersehen.

Viel Dank gilt den Eltern, die den Kindern kräftig die Daumen gedrückt und uns beim Messen und Stoppen unterstützt haben!

Judo Safari auf dem Sportplatz findet statt !?
Der für heute angesetzte Termin auf dem Sportplatz "Waldstadion" findet wie angekündigt von 17:15 Uhr bis 19 Uhr statt.

Sollte sich das Wetter sehr verschlechtern, werden wir reguläres Training in der Halle durchführen. Bringt also vorsichtshalber auch euren Judoanzug mit.

Töpfer-Turnier fällt aus
Das Töpfer-Turnier am 14. und 15. Mai in Langerwehe fällt leider aus. Deshalb wurde es aus unserem BSC-Terminplan gestrichen.

Jiu-Jitsu Gruppe wird regulär eröffnet
Grösseres Bild zeigen !
Nach dem großen Erfolg des Jiu-Jitsu Schnupperlehrgangs wird der Kurs als reguläre Trainingsgruppe weitergeführt. Interessierte ab 14 Jahren können, auch ganz ohne Vorkenntnisse, jetzt noch einsteigen.

Während der Schnupperlehrgang einen breit gefächerten Einblick in die Sportart Jiu-Jitsu gewährte, fokussiert sich das nun folgende Training auf den Erwerb der ersten Graduierungen.

Die Trainingszeiten bleiben wie gehabt:

montags von 19:30 Uhr bis 21 Uhr in der Halle des Berufskollegs Ernährung und Soziales
("Alte Halle" in der Bauchemer Gracht)

Eurode-Turnier in Kohlscheid am 17. April
Grösseres Bild zeigen !
Fünf mutige Judokas des BSC traten am 17. April bei einem kreisoffenen Turnier der Altersgruppe U11 in Kohlscheid an. Für die meisten war es das erste auswärtige Turnier und so gab es besonders viel Erfahrung zu sammeln. Zur Belohnung bekam jeder eine Medaille und eine Urkunde.

Dies sind die Platzierungen:

Markus Brandau     2. Platz
Miriam Mahr            3. Platz
Susanna Roth         3. Platz
Jana Sasse             5. Platz
Laura Mützel            5. Platz

Allen Kämpfern herzlichen Glückwunsch!

Judo- Safari Teil II
Grösseres Bild zeigen !
Am 15. April ging es für die Judo- Kids weiter mit der Judo- Safari und es wurde eine Trostrunde im Sumo- Ringen ausgekämpft. Es waren sehr ausgeglichene Kämpfe und so gab es viele strahlende Sieger...

Der Endpunktestand des Sumo- Wettbewerbs lautet:

Jan Beeretz                   125 Punkte
Lukas Küsters               125 Punkte
Erik Witte                         75 Punkte
Kevin Hlutun                     75 Punkte
Henrik Gutt                       50 Punkte
Jonas Haselmann            50 Punkte
Sascha Eisenhauer         25 Punkte
Hendrik Windmüller         25 Punkte
Janik Veltjins                    25 Punkte
Selina Kreuters                25 Punkte
Lars Bickmann                 25 Punkte
Hendrik Vogts                  25 Punkte
Jan Paulsen                      25 Punkte
Tim Schloemer                 25 Punkte
Simon Lamberts               10 Punkte
Eric Veltjins                       10 Punkte
Florian Büchers                10 Punkte

Bei den folgenden Aufgaben gibt es noch reichlich Punkte zu holen. Am 28. April treffen wir uns zur gewohnten Trainingszeit auf dem Sportplatz "Waldstadion" in Geilenkirchen.

Eltern Kind Training beim BSC
Grösseres Bild zeigen !
Auf Einladung der Trainerin Karin Hölscher nahmen viele Eltern mit ihren Kindern am gemeinschaftlichen Training teil, um einen Einblick zu erhalten, was ihre Kinder beim Judotraining eigentlich leisten müssen.

Zunächst wurde sich gemeinsam aufgewärmt und dann stand den Meisten schon die erste Hürde bevor: die Fallschule. Mit ein bisschen Übung und Überwindung und mit Hilfe von Trainer und Kindern klappte es ganz gut. Gemeinsam mit den Kindern wurde dann ein Haltegriff und dann der erste Wurf, eine Fußtechnik, geübt.

Judith Overhoff und Janine Muth zeigten anschließend, wie vielseitig Judo sein kann und erklärten den staunenden Eltern, dass wenn man die Fallschule beherrscht, das Fallen auch aus größerer Höhe nicht weh tut.

Dann hatten die Eltern die Aufgabe zu probieren, wie sie ihre auf dem Bauch liegenden Kinder umdrehen könnten. Nach einigen Versuchen und viel Gelächter, führte Karin dann noch die richtige Technik vor.

Als Abschluss wurde noch ein Gürtelspiel gespielt, bei dem jeder auf dem Boden kniend dem Gegner den Gürtel klauen sollte, ohne seinen eigenen zu verlieren. Hierbei kam es vor allem auf Schnelligkeit an.

Alle hatten viel Spaß und keiner wunderte sich mehr, warum die Kinder am Dienstag Abend immer so müde sind...

Jugendvorstandswahl
Auf der Jugendversammlung  am 17.3.2005 des BSC Geilenkirchen wurden folgende Jugendvertreter gewählt.

Als Vorsitzender der Jugend wurde Patrick Schumacher im Amt bestätigt. Bei dem Amt der Stellvertretung fiel die Wahl auf Janine Muth.

Die Posten der zwei Jugendvertreter gingen an  Judith Overhoff und Thomas Plöhn.

Als Beisitzer unterstützen den Vorstand Sandra Kamp und Jens Kamp.

Der Vorstand wünscht allen Jugendlichen viel Spaß bei der Vereinsarbeit.



Auf der Jahres-Mitgliederversammlung, die direkt anschließend statt fand, standen in diesem Jahr keine Neuwahlen für den Hauptvorstand an.

Der Vorstand wurde von der Versammlung  in seiner Arbeit bestätigt und entlastet. Eine Beitragserhöhung ist wegen der ausgeglichenen stabilen Lage des Vereins jetzt bereits im dritten Jahr nicht nötig.

Der Haushaltsplan für das Jahr 2005 wurde einstimmig genehmigt.


Na dann, weiter so!

Fröhliche Ostern und wie es danach weitergeht
Grösseres Bild zeigen !
Der BSC wünscht allen kleinen und großen Judokas schöne Ostertage und erholsame Ferien.

ACHTUNG am 18.3. findet kein Training statt.

Das Jiu Jitsu Training mit Markus Teeuwen geht am Montag, den 4.4. um 19.30 Uhr (alte Halle) weiter. Kommt vorbei und schaut es Euch an. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Die Judo Kids treffen sich wieder nach den Ferien am Freitag, den 8.4. zur gewohnten Zeit.
Für die Kids, die an der Judo Safari teilnehmen, heißt es wieder am Freitag, den 15.4. aufgepasst. Da geht es dann weiter mit der Trostrunde im Sumo Ringen.

Bis dahin!

Jiu Jitsu Lehrgang mit Markus Teeuwen in Geilenkirchen
Grösseres Bild zeigen !
Seit 3 Wochen bereits, findet im BSC erstmals ein Schnupperlehrgang im Jiu Jitsu statt.

Bis zu 33 Sportler fanden sich auf der Matte ein, um an Markus Teeuwens ( 1. Dan Jiu Jitsu) abwechslungs- und lehrreichem Training teilzunehmen und hatten viel Spass dabei.
 
Jetzt ist aber erst einmal Halbzeit. Nach den Osterferien geht es dann in den folgenden 3 Wochen noch weiter.

Und wer weiß, vielleicht wird ja noch mehr daraus...

Erste Judo Safari beim BSC am 11.03.2005
Grösseres Bild zeigen !
"Sumo- Ringen, was ist denn das?",

 fragten sich die kleinen Teilnehmer der Judo- Safari.


Am Freitag, den 11. März war es endlich soweit und die erste Judo- Safari im BSC begann. Erstaunt waren alle, dass man gar kein Judo können muss, sondern dass heute mal andere Dinge gefragt waren.
Die Kinder sollten den Gegner um den Rücken fassen und aus der festgelegten Kampffläche schieben, was dem Prinzip des Sumo- Ringens entspricht. Da dieser Sport für alle Teilnehmer unbekannt war, wurden die Karten neu gemischt und so mancher Überraschungssieger konnte, die Jury, die aus Eltern bestand, überzeugen.

Nach den Ferien geht es dann weiter. Auch Kreativität und Geschicklichkeit sind noch gefragt.

Es erwarteten die Kinder noch eine Menge Überraschungen...

Gürtelprüfungen 5. März 2005
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag traten 20 Judoka des BSC zu einem Lehrgang an, der für sie mit einer Prüfung zu einem neuen Gürtel enden sollte.

Über 3 Stunden gaben Karin und Stefan  Hölscher allen Prüflingen noch einmal Gelegenheit, ihr Prüfungsprogramm zu üben und zu verbessern, bis es schließlich nach bestandener Vorprüfung Ernst wurde. Folgende Judoka dürfen aufgrund der gezeigten Leistungen einen neuen Gürtel tragen:

 8. Kyu- Grad ( weiß- gelb):
     Florian Büchers 
     Laura Hermanns
     Lukas Beckers
     Niklas Walter
     Bastian Winkels
     Jan Hupfer
     Theresa Hilgers
     Lukas Cüster

 7. Kyu- Grad ( gelb):
     Noah Dahlmanns
     Benedikt von Tongelen
     Jasmin Gregorz
     Deborah Machnik
     Tobias Boveleth
     Adrian Langfeldt
     Steffen Otto
     Jonas Frissen
     Nicole Sasse
     Alessa Schipke
 
 5. Kyu- Grad (orange):
     Erik Haan
 
 4. Kyu- Grad (orange- grün):
     Marius Hensgens

Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen. Macht weiter so!

Judo - Kid - Prüfung vom 4. März 2005
Grösseres Bild zeigen !
Am Freitag war es wieder soweit und unsere Kleinsten durften Karin und Stefan Hölscher zeigen, was sie in den vergangenen Monaten in der Judo- Kid- Gruppe bei Janine Muth und Judith Overhoff gelernt haben.

Vor allem Geschicklichkeit, Beweglichkeit und ein guter Gleichgewichtssinn und natürlich auch Fallübungen waren bei der kleine Prüfung gefragt.
Folgende Kinder haben erfolgreich ihr Können gezeigt:

Henrik Vogts
Cornelia Clements
Henrik Gutt
Jan Beeretz
Marc Houben
Jerome Schönstädt


Sie dürfen jetzt endlich den heiß ersehnten Judo- Anzug tragen.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Ankündigung Jugendzeltlager Brachelen 2005
Hallo Judokas!

In diesem Jahr fahren wir vom 24.Juni - 26.Juni 2005 nach Brachelen zum Jugendzeltplatz.

Ihr könnt euch die Anmeldung zur Fahrt bei "Downloads" herunterladen und bei euren Trainern oder bei Isabell Grimm abgeben. Selbstverständlich werden wir auch Anmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt  in der Halle verteilen.

Jiu Jitsu Schnupperlehrgang
6-wöchiger Kurs startet im BSC am 28. Februar
Grösseres Bild zeigen !
Jiu Jitsu ist ein japanischer Selbstverteidigungssport. Elemente aus dem Judo, Karate und Aikido gestalten die Techniken abwechslungsreich und effektiv ohne viel Kraftaufwand.

Der Lehrgang wendet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsene, die diesen Sport gerne kennen lernen möchten.

Weitere Informationen findet ihr auf dem Flyer und natürlich im BSC Info, das nächste Woche erscheint!

Da der Lehrgang zunächst sechs Wochen dauert, das Jiu Jitsu-Training aber möglicherweise lückenlos weitergeführt wird, ist auch der Trainingsplan angepasst worden.

Zwei "Dritte" bei der Bezirksmeisterschaft
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag den 12.2.05 fuhren Lydia Corsten und Anja Thönnissen zur Bezirksmeisterschaft der U20 nach Leverkusen.

Lydia kämpfte in der Gewichtsklasse -44 kg und wurde nach 2 Kämpfen Dritte. Anja kämpfte in der  Gewichtsklasse -63 kg, die mit 15 Teilnehmern besetzt war, und wurde nach 5 Kämpfen ebenfalls Dritte.

Beide sind somit für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert. Da Lydia mit ihrer noch geringen Erfahrung auf so hohem Niveau nicht kämpfen möchte, fährt nur Anja am Samstag den 26.2.05 nach Hamm-Pelkum zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft.
Geschrieben von: Anja und Lydia

Wettkampftraining in Aachen
Grösseres Bild zeigen !
Am Samstag mussten Nicole, Christoph und Enno "ganz früh" aufstehen. Die Drei hatten sich nämlich für einen Techniklehrgang im Aachener Talentzentrum für die Altersklasse U14 angemeldet.

Um 10 Uhr wurde angegrüsst und es ging mit einigen leichten Aufwärmübungen los. Es folgten zwei Bodentechniken für den Wettkampf. Als es darum ging innerhalb von 90 Sekunden so oft wie möglich zu werfen blieb dem ein oder anderen die Luft weg. Im abschliessenden einstündigen Randori gab es dann jede Menge Gelegenheit sich auszutoben. Um 13 Uhr war der Lehrgang Zu ende und die Teilnehmer sichtlich erschöpft.

Auch wenn die Drei schon mal etwas härter auf einen Wurf fallen mussten hat es allen Spass gemacht und sie wollen beim nächsten Lehrgang am 26. Februar ihre Wettkampffähigkeiten weiter ausbauen. Vielleicht schliesst sich ja noch der ein oder andere der kleinen Truppe an. Die Eltern sind übrigens herzlich eingeladen mitzufahren und sich den Lehrgang anzusehen. Weitere Infos gibt es auf der Hompage des Talentzentrums. Eine Verknüpfung zu der Seite findet ihr bei uns unter "Links".

Trainingspause über Karneval
Achtung! Am Veilchen-Dienstag findet kein Training statt.
Am Mittwoch gehts wieder weiter.

Rurauen-Cup - bezirksoffenes Turnier U14 in Jülich
Grösseres Bild zeigen !
Am Sonntag Morgen fuhren drei motivierte Judokas des BSC nach Jülich zum bezirksoffenen Turnier der Jugend U14.

Enno Kamp startete zum ersten Mal in dieser Altersgruppe. In der stark besetzten Gewichtsklasse unter 37kg durfte er sein Können zeigen und belegte einen guten Platz.
Christoph Machnik startete am Nachmittag in der Klasse bis 40kg und schlug sich tapfer. Seine Schwester Isabell, erstmals bei einem auswärtigen Turnier dabei, nahm in der Klasse bis 36kg erfolgreich teil.

Alle Drei haben bei diesem Turnier viel gelernt. Wir gratulieren zu eurem Erfolg!

Rurauen-Cup - kreisoffenes Turnier U11 in Jülich
Grösseres Bild zeigen !
Bei dem kreisoffenen Turnier der Jugend U11 in Jülich wurde zum ersten Mal nach den  neuen Kampfregeln gekämpft. Zwei Judokas des BSC Geilenkirchen stellten sich den Gegnern und kämpften dabei sehr erfolgreich.

Markus Brandau belegte in seiner Gewichtsklasse einen sehr guten zweiten Platz. Constance Jones startete am späten Nachmittag bei den Mädchen. Hier erzielte sie den ersten Platz in ihrer Gruppe.

Gesundheitszeugnis
Liebe Eltern,
es ist für die Trainer  und Übungsleiter sehr wichtig und hilfreich zu wissen, ob ein Kind eine gute gesundheitliche Verfassung hat.
 
Deswegen ist ein ärztlicher Fragebogen entworfen worden, der uns als Aufsichtsperson hilft, Ihr Kind richtig einzuschätzen. Mit Ihrer Unterstützung können wir beim Training und in unseren Freizeiten die Sicherheit Ihres Kindes erhöhen.

Wir möchten Sie bitten diesen Fragebogen durch Ihren Hausarzt ausfüllen zu lassen. Neue Mitglieder werden diesen Bogen zukünftig mit der Anmeldung abgeben.

Den Fragebogen gibt es hier zum download.
 


Wir danken für Ihr Verständnis!



Der Vorstand des BSC

Anmeldung zu Turnieren
Hier könnt ihr euch die Anmeldeformulare herunterladen
Diesen Monat stehen noch zwei Turniere an. Wenn ihr an einem dieser Turniere teilnehmen wollt, dann könnt ihr das zugehörige Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und zum Training mitbringen. Wir prüfen dann, ob das Turnier für euch geeignet ist.

Wenn ihr euch die Formulare nicht ausdrucken wollt, ist das auch kein Problem! Die Anmeldungen werden kommende Woche während des Trainings verteilt.

Kreiseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U11:
Download

Bezirkseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U14:
Download


Welche Jahrgänge in welche Altersklasse fallen erfahrt ihr hier !

Der BSC wünscht allen ein gutes neues Jahr
Allen Mitgliedern und Freunden des BSC viel Spass und Erfolg im neuen Jahr 2005!